Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. 32 Variationen über Glenn Gould

32 Variationen über Glenn Gould

Kinostart: 24.03.1994

32 Short Films about Glenn Gould: Einen ungewöhnlichen, intellektuellen Weg findet der Kanadier Francois Girard, um sich dem Leben des einflußreichen Pianisten Glenn Gould anzunähern. Die ungewöhnliche Mischung aus Archivaufnahmen, nachgestellten Szenen und Interviews macht diesen innovativen Film zu einem künstlerischen Highlight.

DVD/Blu-ray jetzt bei amazon

Streaming bei:

Alle Streamingangebote

Filmhandlung und Hintergrund

Einen ungewöhnlichen, intellektuellen Weg findet der Kanadier Francois Girard, um sich dem Leben des einflußreichen Pianisten Glenn Gould anzunähern. Die ungewöhnliche Mischung aus Archivaufnahmen, nachgestellten Szenen und Interviews macht diesen innovativen Film zu einem künstlerischen Highlight.

Das Leben des Pianisten Glenn Gould, der im Alter von 50 Jahren verstarb, wird mit kunstvoll ineinander verwobenem Dokumentarmaterial und Spielfilmszenen künstlerisch nachempfunden.

Das Leben des Pianisten Glenn Gould, der im Alter von 50 Jahren verstarb, wird mit kunstvoll ineinander verwobenem Dokumentarmaterial und Spielfilmszenen künstlerisch nachempfunden.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Einen ungewöhnlichen, intellektuellen Weg findet der Kanadier Francois Girard, um sich dem Leben des einflußreichen Pianisten Glenn Gould anzunähern. Die ungewöhnliche Mischung aus Archivaufnahmen, nachgestellten Szenen und Interviews macht diesen innovativen Film zu einem künstlerischen Highlight.
    Mehr anzeigen