Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. 300: Rise of an Empire
  4. News
  5. "300: Rise of an Empire": Blutige Kämpfe im neuen Trailer

"300: Rise of an Empire": Blutige Kämpfe im neuen Trailer

Ehemalige BEM-Accounts |

300: Rise of an Empire Poster

Am 06. März 2014 startet der Historien-Actioner „300: Rise of an Empire“ in den deutschen Kinos. Zur Einstimmung auf das Sequel des Kultfilms „300“ haben wir neue Bewegtbilder für euch.

In 300: Rise of an Empire, Nachfolger des Kinohits 300 von Zack Snyder (Man of Steel), wird die epische Schlacht auf hoher See geschlagen. Xerxes (Rodrigo Santoro, The Last Stand), Anführer der Perser, will ganz Griechenland erobern. Bei den Thermopylen soll die zahlenmäßig weit unterlegene griechische Flotte vernichtet werden. Gegen die Besetzung Griechenlands durch die Perser stemmt sich Themistokles (Sullivan Stapleton, Gangster Squad), der mit seinen Mannen der Armada von Xerxes trotzen muss. Auf Seiten der Perser hat die intrigante und gnadenlose Artimisia (Eva Green, Dark Shadows) das Sagen. Um die Bedrohung abwenden zu können, müssen die griechischen Stadtstaaten zusammenarbeiten. Eine blutige Auseinandersetzung ist unvermeidlich…

Diesmal müssen Fans des stilisierten Historien-Actioners zwar auf „300“-Star Gerard Butler (Olympus Has Fallen - Die Welt in Gefahr) und Regisseur Zack Snyder verzichten, dass aber auch das Sequel „300: Rise of an Empire“ ein echtes Erlebnis wird, kann angesichts des bislang veröffentlichten Materials angenommen werden.

Seit kurzem gibt es einen neuen Trailer zum Schlachtenepos von Noam Murro (Smart People). Ab dem 06. März 2014 kämpfen die Griechen wieder gegen den machthungrigen Xerxes und seine Armee.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare