Die teuere Cameron Diaz

Kino.de Redaktion |

3 Engel für Charlie Poster

Wie erwartet muß man bei Columbia Pictures tief in die Tasche greifen, um sich die drei Grazien Cameron Diaz, Drew Barrymore und Lucy Liu für das Charlie’s Angels Sequel zu sichern. Mit Cameron Diaz scheinen die Verhandlungen bestens zu verlaufen, kein Wunder, denn es sind satte 20 Millionen Dollar im Gespräch. Damit wäre sie die zweite Schauspielerin nach Julia Roberts (Erin Brockovich), die diese Marke knackt. Bei den anderen beiden Engeln Drew Barrymore und Lucy Liu wird man wahrscheinlich etwas glimpflicher davonkommen. Ebenfalls wieder mit von der Partie ist Regisseur McG, der als erster sein OK zum Sequel gab. Charlie’s Angels 2 soll dann schon im Sommer 2002 in den US Kinos starten.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Film-News
  4. 3 Engel für Charlie
  5. Die teuere Cameron Diaz