Elizabeth Banks soll "Drei Engel für Charlie" wiederbeleben

Kino.de Redaktion |

3 Days to Kill Poster

Nachdem Elizabeth Banks zuletzt, bei der Fortsetzung der Komödie Pitch Perfect, nicht nur wieder als Schauspielern mit an Bord war, sondern bei Pitch Perfect 2 auch gleich selbst das Regiezepter schwingen durfte, beabsichtigt Sony Pictures, ihr das Reboot von Drei Engel für Charlie anzuvertrauen.

Die letzte Kinoadaption der beliebten Fernsehserie, die in den USA von 1976 - 1981 ausgestrahlt wurde, erfolgte im Jahr 2000: 3 Engel für Charlie entstand unter der Regie von Joseph McGinty Nichol - kurz McG - (Terminator: Die Erlösung, 3 Days to Kill). Seinerzeit waren es Cameron Diaz, Drew Barrymore und Lucy Liu, die in die Rollen der kampferprobten Detektivinnen schlüpften. Es folgte 2003 noch die Fortsetzung 3 Engel für Charlie - Volle Power (gleichfalls McG), in der Hollywood-Diva Demi Moore als Chef-Schurkin auftrat.

Elizabeth Banks soll in der Neuverfilmung nun sowohl als Regisseurin als auch als Produzentin für frischen Wind sorgen. Darüber, wer die neuen Engel sein könnten, darf aktuell aber noch munter spekuliert werden. Im Augenblick wird noch nach einem Drehbuchautor für eine zeitgemäße Story gesucht. Banks wird als Schauspielerin ab dem 19. November in Die Tribute von Panem - Mockingjay: Teil 2 zu sehen sein, dem Finale der erfolgreichen Filmreihe mit Jennifer Lawrence in der Hauptrolle.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Elizabeth Banks soll "Drei Engel für Charlie" wiederbeleben

    Nachdem Elizabeth Banks zuletzt, bei der Fortsetzung der Komödie Pitch Perfect, nicht nur wieder als Schauspielern mit an Bord war, sondern bei Pitch Perfect 2 auch gleich selbst das Regiezepter schwingen durfte, beabsichtigt Sony Pictures, ihr das Reboot von Drei Engel für Charlie anzuvertrauen. Die letzte Kinoadaption der beliebten Fernsehserie, die in den USA von 1976 - 1981 ausgestrahlt wurde, erfolgte im Jahr 2000...

    Kino.de Redaktion  

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Film-News
  4. 3 Days to Kill
  5. Elizabeth Banks soll "Drei Engel für Charlie" wiederbeleben