1. Kino.de
  2. Filme
  3. 21
  4. News
  5. Spacey geht das Geld aus

Spacey geht das Geld aus

Kino.de Redaktion |

21 Poster

Für die Komödie Father of Invention konnte kein geringerer als Oscarpreisträger Kevin Spacey (21) verpflichtet werden, der sich auch an der Produktion beteiligt. Er wird in dem Streifen einen Millionär darstellen, der bankrott geht. Eine Rollenbeschreibung, die angesichts der aktuellen Finanzlage gar nicht so unrealistisch ist. Das Drehbuch sieht vor, dass Spaceys wohlhabender Charakter alles verliert. In einer Sekunde noch ein gefeierter Erfinder, dessen Patente sich wie warme Semmel verkaufen, in der nächsten geht eine seiner Erfindungen daneben und er landet für acht Jahre im Gefängnis. Bei seiner Entlassung besitzt keinen einzigen Penny, doch er ist wild entschlossen, sein Vermögen zurück zu gewinnen. Um die Inszenierung kümmert sich Trent Cooper (Larry the Cable Guy: Health Inspector) und schrieb mit Jonathan Krane und Nichole Beattie auch am Drehbuch.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Aktuelle Amazon Aktionen vom 09.05.2011

    Aktuelle Amazon Aktionen vom 09.05.2011 Aktuelle AktionenSony Blu-rays bis zu 40% reduziert http://www.amazon.de/gp/feature.html/?docId=1000508853&tag=dvdinsideHarry Potter BDs für 8,97 EUR http://www.amazon.de/b/?node=601648031&tag=dvdinsideSony DVD-Blockbuster ab 6,97 EUR http://www.amazon.de/gp/feature.html/?docId=1000508863&tag=dvdinside5 Universal-DVDs für 20 EUR http://www.amazon.de/gp/feature.html/?docId=1000508753&...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • RTL geht am Sonntagabend unter, "Tatort" gewinnt

    Der Sender RTL ging am Sonntagabend mit der Free-TV-Premiere des Films „Lost Future – Kampf um die Zukunft“ unter. ProSieben schlug sich mit dem Blockbuster „21“ zur gleichen Zeit jedoch wacker. Doch gegen den neuen „Tatort“ im Ersten hatten beide Filme keine Chance. Für den RTL-Film „Lost Future“ interessierten sich gerade einmal 1,71 Millionen der 14- bis 49-jährigen Zuschauer, was in der Zielgruppe nur für einen...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • RTL/ProSieben: "Lost Future" und "21" im Free-TV

    Am Sonntagabend, 3. April 2011, haben die beiden TV-Sender ProSieben und RTL wieder jeweils eine Free-TV-Premiere im Programm. ProSieben präsentiert um 20.15 Uhr den Blockbuster „21“ mit Kevin Spacey und Laurence Fishburne in den Hauptrollen. Der Film dreht sich um den Mathematikstudent Ben Campbell, der an der renommierten MIT studiert. Eines Tages heuert ihn sein Mathematik-Professor für sein „Blackjack Team“ an....

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare