1. Kino.de
  2. Filme
  3. 2047: Sights of Death

2047: Sights of Death

Filmhandlung und Hintergrund

Eine erstaunlich illustre Belegschaft mit den „Blade Runner„-Stars Daryl Hannah und Rutger Hauer sowie Michael Madsen, Danny Glover und Stephen Baldwin (in der Hauptrolle) gibt sich die Ehre anlässlich dieses ansonsten recht durchschnittlichen und holprig erzählten SF-Actionabenteuers aus italienischer Produktion. Es gibt die üblichen Kämpfen in dürftig ausgeleuchteten Abrissgrundstücken und Industrieanlagen, für...

Im Jahre 2047 wird die Welt von dem Confederate Central Government im diktatorischen Klammergriff gehalten. Die alles tut für die Reichen und nichts für die Normalbevölkerung, die unter widrigsten Umständen in einem Endzeitbrachland haust, und jeden Anflug von Widerstand mit roher Söldnergewalt erstickt. Nicht abschrecken lassen sich davon die Greenwar-Rebellen, doch jetzt drohen brisante Interna in falsche Hände zu fallen. Ryan Wilburn soll die ominöse Festplatte bergen und erhält dabei Hilfe von unerwarteter Seite.

In der nahen Endzeitzukunft kämpfen versprengte Rebellen gegen die Mordkommandos eines brutalen Terrorregimes. Eine ziemlich namhafte Besetzung ziert ungewöhnlicherweise diesen ansonsten eher durchschnittlichen SF-Thriller.

2047: Sights of Death im Stream

weitere Anbieter und mehr Informationen

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Eine erstaunlich illustre Belegschaft mit den „Blade Runner„-Stars Daryl Hannah und Rutger Hauer sowie Michael Madsen, Danny Glover und Stephen Baldwin (in der Hauptrolle) gibt sich die Ehre anlässlich dieses ansonsten recht durchschnittlichen und holprig erzählten SF-Actionabenteuers aus italienischer Produktion. Es gibt die üblichen Kämpfen in dürftig ausgeleuchteten Abrissgrundstücken und Industrieanlagen, für größere Außenaufnahmen oder Spezialeffekte war da leider kein Geld mehr übrig.

Kommentare