Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. 20.000 Meilen unter dem Meer
  4. News
  5. Neues aus der Fincher-Schmiede

Neues aus der Fincher-Schmiede

Kino.de Redaktion |

2010 war ein fantastisches Jahr für David Fincher. Nachdem im Jahr zuvor Der seltsame Fall des Benjamin Button von Publikum und Kritik eher mäßig begeistert aufgenommen wurde, überzeugte The Social Network auf ganzer Linie. Nun hat der Meisterregisseur in einem Interview gestanden, dass er erst gezögert hatte, sein nächstes Projekt in Angriff zu nehmen: die Neuverfilmung des schwedischen Thrillers Verblendung, der wiederum die Adaption des Bucherfolges von Stieg Larsson darstellte. Fincher schreckte zunächst vor diesem Projekt zurück, weil es ihn wieder auf das Gebiet der Serienkiller-Thematik zurückführen würde, das er bereits in seinen Filmen Sieben und Zodiac - Die Spur des Killers verarbeitet hatte. Nach diesem Abstecher in bekanntere Gefilde will sich Fincher an einer Neuverfilmung des Jule Verne-Klassikers 20.000 Meilen unter dem Meer versuchen, das wohl im unvermeidlichen 3-D-Format abgedreht werden wird. Und dann versucht der amerikanische Filmemacher weiterhin mit Hilfe eines vernünftigen Drehbuchs, Interesse an dem Sci-Fi-Projekt Rendezvous mit Rama zu erwecken, dem eine klassische Geschichte des Autors Arthur C. Clarke zugrunde liegt.

News und Stories

  • Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen kehrt zurück - Fox plant Reboot

    Kino.de Redaktion27.05.2015

    Bevor der Riesenboom der Superheldenfilme so richtig abzusehen war, versuchte die 20th Century Fox im Jahre 2003 mit einer Gruppe aus dem viktorianischen Zeitalter durchzustarten. Die Adaption des Graphic-Novels Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen von Alan Moore und Kevin O’Neill war befüllt mit Figuren aus literarischen Werken wie Kapitän Nemo (Jules Vernes "20.000 Meilen unter den Meer"), Dorian Gray (Oscar...

  • Sticht die Nautilus doch noch in See?

    Kino.de Redaktion20.12.2011

    Es ist wohl eines der berühmtesten Jules-Verne-Werke und, wie die meisten seiner Bücher, als es 1870 erschien, seiner Zeit gut und gerne 100 Jahre voraus. 20.000 Meilen unter dem Meer beschreibt die abenteuerliche Reise von Kapitän Nemo in seinem (atomgetriebenen?) Unterseeboot Nautilus, samt den unfreiwilligen Gästen: Professor Aronax mit seinem Assistenten und dem Harpunier Ned Land. Die einzige Verfilmung stammt...

  • Neuer Autor für David Finchers "20.000 Meilen unter dem Meer"

    Ehemalige BEM-Accounts18.11.2011

    Walt Disney Pictures entwickelt derzeit eine Neuverfilmung von Jules Vernes „20.000 Meilen unter dem Meer“ und konnte nun den Drehbuchautor Andrew Kevin Walker mit an Bord holen, der das vorhandene Script von Scott J. Burns überarbeiten wird. Damit wird Walker nach dem Thriller „Sieben“ erneut mit Regisseur David Fincher („The Social Network“) zusammenarbeiten. Erzählt werden die Abenteuer des Kapitän Nemo und seinem...