Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. 20.000 Meilen unter dem Meer
  4. News
  5. Neues aus der Fincher-Schmiede

Neues aus der Fincher-Schmiede


Das bringt der Serienherbst auf Disney+

Streaming bei:

Alle Streamingangebote

2010 war ein fantastisches Jahr für David Fincher. Nachdem im Jahr zuvor Der seltsame Fall des Benjamin Button von Publikum und Kritik eher mäßig begeistert aufgenommen wurde, überzeugte The Social Network auf ganzer Linie. Nun hat der Meisterregisseur in einem Interview gestanden, dass er erst gezögert hatte, sein nächstes Projekt in Angriff zu nehmen: die Neuverfilmung des schwedischen Thrillers Verblendung, der wiederum die Adaption des Bucherfolges von Stieg Larsson darstellte. Fincher schreckte zunächst vor diesem Projekt zurück, weil es ihn wieder auf das Gebiet der Serienkiller-Thematik zurückführen würde, das er bereits in seinen Filmen Sieben und Zodiac - Die Spur des Killers verarbeitet hatte. Nach diesem Abstecher in bekanntere Gefilde will sich Fincher an einer Neuverfilmung des Jule Verne-Klassikers 20.000 Meilen unter dem Meer versuchen, das wohl im unvermeidlichen 3-D-Format abgedreht werden wird. Und dann versucht der amerikanische Filmemacher weiterhin mit Hilfe eines vernünftigen Drehbuchs, Interesse an dem Sci-Fi-Projekt Rendezvous mit Rama zu erwecken, dem eine klassische Geschichte des Autors Arthur C. Clarke zugrunde liegt.