Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. 127 Hours
  4. News
  5. Danny Boyle begibt sich mit Michael Fassbender in Trance

Danny Boyle begibt sich mit Michael Fassbender in Trance

Kino.de Redaktion |

127 Hours Poster

Nach den beiden triumphalen Erfolgen Slumdog Millionär und 127 Hours könnte sich Regisseur Danny Boyle quasi jedes Sujet für sein nächstes Projekt aussuchen, und die Filmwelt wäre gespannt, was der visionäre Filmemacher daraus machen würde. Und so kümmert es wenige, dass Boyle nun ein Remake eines britischen TV-Filmes aus dem Jahre 2001 namens Trance dreht.
Darin geht es um den Raub einiger Kunstwerke, die ein zwielichtiger Gauner mit der Hilfe eines Assistenten eines Auktionshauses durchziehen will. Doch im Verlauf der Handlung wird dieser Assistent, der sich als einziger daran erinnern kann, wo das Diebesgut versteckt ist, am Kopf verletzt, und leidet an Amnesie. Die Diebesbande heuert daraufhin eine Hypnotiseurin an, die das Geheimnis des verlorenen Raubzuges dem Kopf des Mannes entlocken soll.
Boyle, der auch als Regisseur für die Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele 2012 verpflichtet wurde, hat sich bereits einen Darsteller für den Anführer der Diebesbande ausgeguckt: Michael Fassbender, den wir demnächst als jungen Magneto in X-Men: Erste Entscheidung sehen werden, wird diese Figur spielen.

News und Stories