Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. 12 Years a Slave
  4. News
  5. "Sherlock"-Star Benedict Cumberbatch in "12 Years a Slave"

"Sherlock"-Star Benedict Cumberbatch in "12 Years a Slave"

Ehemalige BEM-Accounts |

12 Years a Slave Poster

Der britische Schauspieler Benedict Cumberbatch („Sherlock“, „Dame König As Spion“, „Gefährten“) ist mehr denn je für US-amerikanische Filmproduktionen gefragt. Nach der bisher noch nicht näher bekannten Rolle des Bösewichts in „Star Trek 2“ von J.J. Abrams und seine geliehene Stimme für den Drachen Smaug in Peter Jacksons Zweiteiler „Der Hobbit“, ist Cumberbatch nun für eine weitere Produktion vorgesehen.

In Steve McQueens „12 Years a Slave“ wird ihm eine Filmrolle an der Seite von Chiwetel Ejiofor („Talk to Me“, „2012“), Michael Fassbender und Paul Dano angeboten, berichtet Variety. Die Handlung basiert auf einer wahren Geschichte und spielt im Jahr 1841 in den Südstaaten von Amerika, als der in Freiheit geborene Solomon Northrup (Chiwetel Ejiofor) betäubt, entführt und schließlich zwölf Jahre lang als Sklave auf einer Plantage arbeiten musste. Seine biografische Aufzeichnung Twelve Years a Slave aus dem Jahr 1853 dient nun als Vorlage für den angekündigten Kinofilm.

Regisseur Steve McQueen wird mit Koautor John Ridley das Drehbuch schreiben. Die Produktion übernimmt Brad Pitt mit seiner Firma Plan B, ein Kinostart steht noch aus.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Bond-Girl Naomie Harris in Barry Jenkins "Moonlight"

    Naomie Harris, die zuletzt im Boxerdrama Southpaw zu sehen war und mit Skyfall zur neuen Moneypenny der Bond-Filmreihe mit Daniel Craig avancierte, ist einer der aktuellen Neuzugänge für Barry Jenkins Big-Screen-Debüt Moonlight. Neben Harris haben sich die Grammy-nominierte Songwriterin und Sängerin Janelle Monae sowie die Darsteller André Holland (Selma) und Mahershala Ali (Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil...

    Alexander Jodl  
  • Mads Mikkelsen vs. "Doctor Strange"

    Mads Mikkelsen vs. "Doctor Strange"

    Nach "Star Wars" reist der dänische Superstar ins Marvel-Universum weiter - als Gegenspieler des mächtigen "Doctor Strange" Benedict Cumberbatch.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Startet die Western-Serie "Deadwood" bald im Kino durch?

    Manch einer bereits eingestellten TV-Serie gelang doch noch der Sprung auf die große Leinwand. Bestes Beispiel hierfür war der Space-Western Firefly - Der Aufbruch der Serenity (lediglich eine Staffel mit 14 Epidsoden im Jahr 2002), der 2005 als Serenity auf die Big Screen gelangte oder ganz aktuell, Entourage, deren Kinoumsetzung diesen Juli zu sehen war. Der Western-Serie Deadwood könnte nun möglicherweise auch...

    Kino.de Redaktion  

Kommentare