Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. 12 Sekunden bis zur Ewigkeit
  4. Fakten und Hintergründe zum Film "12 Sekunden bis zur Ewigkeit"

Fakten und Hintergründe zum Film "12 Sekunden bis zur Ewigkeit"


Mehr zum Film? Wir haben die wichtigsten Hintergründe und Fakten für Dich gesammelt: detaillierte Inhaltsangaben, Wissenswertes über die Entstehung des Films, ausführliche Produktionsnotizen. Klick rein!

Sonstige Infos

Es ist ein schöner Freitagabend im Sommer Torontos. Lucille Walker (Betty McDowall) und ihr sechsjähriger Sohn Steven (Vincent Winter) wollen Colin (Lee Patterson) - Ehemann und Vater - von der Arbeit abholen. Colin arbeitet bei der Crown Canada Bank und ist gerade dabei, den hochmodernen Sicherheitstresor der Bank mit einem Zeitschloss zu sichern. Durch einen Moment der Unachtsamkeit gerät der kleine Steven in den luftdichten Tresor und wird versehentlich eingesperrt. Das automatische Zeitschloß der einbruchssicheren Stahltür entriegelt erst am Montag, der Sauerstoff im Tresor reicht aber nicht so lang. Es beginnt ein dramatischer Kampf gegen die Zeit, um den kleinen Jungen noch lebend aus dem Tresor befreien zu können.