Vincent Cassel wird neuer "Bourne"-Bösewicht

Ehemalige BEM-Accounts  

Im nächsten „Bourne“-Abenteuer wird sich der „Ocean’s Thirteen“-Star mit Rückkehrer Matt Damon angelegen.

Jason Bourne hat einen neuen Widersacher gefunden: Im nächsten Leinwand-Abenteuer des Geheimagenten wird sich Vincent Cassel an seine Fersen heften. Gerüchten zufolge soll der Franzose einen Mörder spielen.

Über die Story des neuen „Bourne“-Films ist bisher nicht viel durchgesickert. Es ist lediglich bekannt, dass Matt Damon in seine Rolle als CIA-Mitarbeiter zurückkehrt und es kein Crossover zwischen Damons Bourne und Jeremy Renners Aaron Cross geben wird. Julia Stiles spielt wieder die Ex-Agentin Nicky Parsons zurück, außerdem sind Alicia Vikander und Tommy Lee Jones dabei.

Große Veränderungen

Matt Damon sagte kürzlich über das Sequel: „Ich will noch nicht zu viel verraten, aber der Film spielt in einer Zeit, die von europäischen Sparprogrammen und den Enthüllungen von Edward Snowden geprägt ist. Es hat sich eine Menge verändert. Es wird über Spähprogramme, Bürgerrechte und Demokratie debattiert.“