SZ-Cinemathek Traumfrauen ab Dezember 2007

Ehemalige BEM-Accounts  

Nach der „Serie Noire“ (siehe Newsmeldung) hat die Süddeutsche Zeitung mit „Traumfrauen“ eine weitere Reihe ihrer SZ-Cinemathek angekündigt. Diese umfasst insgesamt 28 Filme mit je einer Traumfrau der Leinwand. Die Reihe startet am 5. Dezember 2007 und wird bis in den Juni 2008 mit einer DVD pro Woche laufen.Fünf Filme der Edition feiern dabei ihre DVD-Premiere in Deutschland: „Liebe 1962“ mit Monica Vitti, „Fremde, wenn wir uns begegnen“ mit Kim Novak, „Shanghai Serenade“ mit Gong Li, „Die Herrin von Thornhill“ mit Julie Christie sowie „Lola, das Mädchen aus dem Hafen“ mit Anouk Aimee werden erstmals auf DVD erhältlich sein.Die technischen Daten der DVDs sind derzeit noch nicht bekannt. Ebenfalls noch offen ist, welcher Film mit Romy Schneider als 17. Titel der Edition erscheinen wird.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare