Schwarzenegger sinnt auf Rache

Alexander Jodl  

Arnold Schwarzengger soll die Hauptrolle in Elliott Lesters Drama „478“ übernehmen.

Arnold Schwarzenegger soll die Hauptrolle im Drama „478“ übernehmen, das Elliott Lester nach einem Drehbuch von Javier Guillon inszeniert. Darin spielt Schwarzenegger einen Mann, dessen Frau und Kind bei einem Flugzeugabsturz ums Leben kommen. Grund für den Absturz war der Fehler eines Lotsen, der sich daraufhin heftigen Angriffen ausgesetzt sieht und in Schutzhaft genommen wird. Doch der von Schwarzenegger gespielte Charakter versucht, sich dennoch zu rächen.

Produziert wird „478“ von Darren Aronofsky, Scott Franklin, Eric Watson, Randall Emmett, George Furla und Peter Dealbert. Der Drehstart ist für Mitte Dezember in Ohio geplant.