Eye See Movies: Satire-Doku "Heimatkunde" im März

Ehemalige BEM-Accounts  

Eye See Movies kündigt den realsatirischen Dokumentarfilm „Heimatkunde“ am 30. März 2009 auf DVD an. Der ehemalige Chefredakteur Martin Sonneborn der satirischen Zeitschrift Titanic, machte sich in dem Kinofilm auf eine 250 km langen Expedition um die deutsche Hauptstadt. Dabei trifft er auf den fremdartigen Bewohnern einer bislang unerforschten Welt am Rand Berlins. Die Kauf-DVD erscheint als Deluxe Edition mit einer Bonus-Disc und einem Booklet in einem Digipack. Das umfangreiche Bonusmaterial enthält drei weiterer unveröffentlichte Reisebegegnungen, 18 kurze aber bizarre Begegnungen, ein Interview mit Martin Sonneborn, Trailer und Deleted Scenes. Die Leih-DVD erscheint zeitgleich, jedoch ohne Bonusmaterial.

 

Ab sofort bestellbar:

Hat dir "Eye See Movies: Satire-Doku "Heimatkunde" im März" von Ehemalige BEM-Accounts gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

News und Stories

Kommentare