Concorde: Weitere Backkatalog-Blu-rays im Februar 2011

Ehemalige BEM-Accounts  

Concorde Home Entertainment hat für den 3. Februar 2011 fünf weitere Backkatalog-Filme auf Blu-ray angekündigt. In der Literaturverfilmung „Das Mädchen mit dem Perlenohrring“ sind Scarlett Johansson und Colin Firth zu sehen. Die Blu-ray bietet rund 65 Minuten an Bonusmaterial. Neben mehreren Trailern finden sich entfallene Szenen, Interviews, zwei Audiokommentare und mehrere Featurettes auf der Disc. Peter Hyams Horror-Thriller „Das Relikt“ mit Penelope Ann Miller und Tom Sizemore wird mit rund 18 Minuten hingegen überschaubar ausgestattet. Enthalten sind neben dem Trailer eine Featurette und Unterviews. Michael Moores Dokumentation „Kapitalismus: Eine Liebesgeschichte“ bietet rund 92 Minuten an Sonderausstattung. Neben Trailern besteht dies aus zusätzlichen Interviews und entfallenen Beiträgen. In der Romantik-Komödie „New York für Anfänger“ sind mit Simon Pegg, Kirsten Dunst, Megan Fox und Jeff Bridges gleich vier Hollywood-Stars zu sehen. Die Blu-ray soll 48 Minuten an Bonusmaterial bieten, eine genauere Beschreibung steht jedoch noch aus. Schließlich wird noch das deutsche biografische Drama „Vision – Aus dem Leben der Hildegard von Bingen“ erstmals in High Definition veröffentlicht. Die Blu-ray bietet einen Audiokommentar sowie Interviews, eine B-Roll, mehrere Trailer und eine Fotogalerie als Extras. Alle Blu-rays enthalten DTS HD Master Audio 5.1-Tonspuren in Deutsch und, mit Ausnahme des zuletzt genannten Films, Englisch.

Ab sofort bestellbar:

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare