Blu-ray-Neuheiten von StudioCanal im April 2012

Ehemalige BEM-Accounts  

StudioCanal hat ihr Blu-ray-Programm für den vierten Monat des Jahres vorgestellt. Zwar findet sich darunter nur ein aktueller Film, dafür jedoch eine große Zahl an Backkatalog-Titeln, die zum Teil sehr umfangreich ausgestattet sind. Einzige aktuelle Produktion ist das deutsche Drama „Wunderkinder“. Der Film spielt im Jahr 1941 und dreht sich um zwei jüdische musikalische Wunderkinder, die in Russland gefeiert werden. Die Tochter eines deutschen Bauers wünscht sich nichts sehnlicher als mit den beiden üben zu können und es entwickelt sich schließlich eine Freundschaft zwischen den Kindern, Doch als die Nazis in die Sowjetunion einmarschieren wird diese auf eine harte Probe gestellt. Der Film von Marcus O. Rosenmüller ist mit u.a. Kai Wiesinger, Gudrun Landgrebe, Catherine Flemming, Konstantin Wecker, Gedeon Burkhard und Natalia Avelon mit vielen deutschen Stars besetzt. Die Blu-ray ist mit einem Making of, Interviews sowie dem Trailer als Extras ausgestattet. Der Film kommt am 19. April 2012 gleichzeitig in den Verleih und Verkauf. Die Backkatalog-Titel erscheinen in zwei Wellen, von denen die erste am 5. April 2012 veröffentlicht wird. Die britische Romantik-Komödie „Emma“ mit Gwyneth Paltrow bietet eher übersichtliches Bonusmaterial und DTS HD Master Audio Surround-Tonspuren. Der Episodenfilm „Four Rooms“ ist hingegen mit DTS HD MA 5.1-Tonspuren ausgestattet, das Bonusmaterial umfasst zwei Featurettes und den Trailer. Die Satire „Pret-a-Porter“ hat im englischen Original eine DTS HD MA 5.1-Abmischung, in der deutschen Fassung jedoch lediglich verlustfreien Surrond-Ton. Extras auf der Disc sind mehrere Featurettes, ein Interview, ein Musikvideo sowie der Trailer. Das Drama „Studio 54“ erscheint als Special Edition, einziges Extra ist jedoch eine Extended Version des Films, die im Original mit Untertiteln auf der Blu-ray zu finden ist. Die normale Schnitfassung bietet DTS HD MA 5.1-Ton in Deutsch und Englisch.Mit „Spy Kids 3 – Game Over“ veröffentlicht das Studio zudem auch eine Blu-ray 3D, „Pokemon“-Fans freuen sich auf die „Pokemon Forever Edition“ mit den Kinofilmen 4 und 5, und Steelcase-Sammler können zur „Kill Bill Vol. 1 & 2 Steel Edition“ greifen. Zwei Wochen später finden sie zudem mit „Sin City – Kinofassung & Recut“ eine weitere Steel Edition in den Händlerregalen.Alle weiteren Neuheiten erscheinen ebenfalls am 19. April 2012. Das Krimi-Drama „Bad Lieutenant“ mit Harvey Keitel verfügt über DTS HD MA Stereo-Tonspuren und einen Audiokommentar, mehrere Making ofs sowie den Trailer als Bonusmaterial. Der Kultfilm „From Dusk Till Dawn“ erscheint als 2-Disc-Edition mit über vier Stunden an Extras und deutschen und englischen Tonspuren in DTS HD MA 5.1. Der Film wird sowohl ungeschnitten als auch als FSK 18-Fassung in den Handel kommen. Roberto Benignis „Das Leben ist schön“ erscheint ebenfalls als Special Edition, auch wenn sich das Bonusmaterial mit einem Making of, einer Featurette sowie Interviews eher übersichtlich liest. Die Blu-ray enthält DTS HD MA 5.1-Tonspuren in Deutsch und Italienisch. Guillermo Del Toros „Mimic“ erhält ebenfalls den Special Edition-Schriftzug und enthält auf der Blu-ray sowohl die Kinofassung als auch den Directors Cut, zudem bietet die Disc umfangreiches Bonusmaterial. Auf Englisch stehen DTS HD MA 5.1- und 7.1-Mixe zur Wahl, die deutsche Fassung ist in DTS HD MA 5.1 abgemischt. Auch der Thriller „Das Urteil“ bietet mit einem Audiokommentar, zahlreichen Featurettes und entfernten Szenen einige Extras, während das Drama „Beautiful Girls“ gänzlich ohne Bonusmaterial auskommen muss.

Ab sofort bestellbar:

Hat dir "Blu-ray-Neuheiten von StudioCanal im April 2012" von Ehemalige BEM-Accounts gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

News und Stories

Kommentare