20th Fox: Details der "Star Wars" Limited Editions

Ehemalige BEM-Accounts  

20th Century Fox hat die Details der als „Limited Edition“ bezeichneten Neuauflagen der drei klassischen „Star Wars“-Filme, den Episoden 4 bis 6, bekannt gegeben. Die Filme werden erstmals einzeln erscheinen und jeweils zwei DVDs umfassen. Auf der ersten DVD ist die digital überarbeitete Fassung der Filme zu sehen, die auch innerhalb der bereits veröffentlichten Box-Sets enthalten ist. Die zweite DVD enthält den Film in der originalen Kinofassung, wie sie im jew. Erscheinungsjahr in den Kinos zu sehen war. Dies wird Fans, die mit den Filmen aufgewachsen sind und diese gerne in der ursprünglichen Schnittfassung sehen möchten, sicherlich erfreuen. Weniger erfreulich ist jedoch die technische Seite dieser Fassungen: Diese werden nicht für 16:9-Fernseher erweitert sein und lediglich mit Dolby Surround-Ton ausgestattet sein. Als Bonusmaterial wurden die bereits auf den bisherigen DVDs enthaltenen Audiokommentare übernommen, daneben gibt es einen „Code für exklusives Material“ sowie einen Trailer und Demo für ein Star Wars-Lego-Computerspiel. Die „Limited Editions“ werden nur einzeln veröffentlicht, ein neues Box-Set wird es nicht geben. Zudem werden sie lediglich bis zum 31. Dezember 2006 erhältlich sein.

Ab sofort bestellbar:

News und Stories

Kommentare