10-teilige "Berlin Edition" im März 2012

Ehemalige BEM-Accounts  

StudioCanal wird am 15. März 2012 eine insgesamt zehn Filme umfassende „Berlin Edition“ in den Handel bringen, die den beliebtesten Drehort Deutschlands in Filmen von 1931 bis zum vergangenen Jahr zeigen. Die von der Berliner Morgenpost ausgewählten Filme umfassen dabei sowohl deutsche als auch internationale Produktionen. Bei den Filmen handelt es sich um „Berlin – Alexanderplatz“ (1931), „Der Hauptmann von Köpenick“ (1956), „Der Himmel über Berlin“, „Deutschland im Jahre Null“, „Die Halbstarken“ (1956), „Eins, Zwei, Drei“, „Good Bye, Lenin!“, „Linie 1“, „Sonnenallee“ und „Unknown Identity“. Diese werden sowohl einzeln in Digipacks als auch als Gesamtedition im Schuber veröffentlicht. Alle Filme sind bereits zuvor auf DVD veröffentlicht worden, neues Bonusmaterial findet man innerhalb der Edition nicht.

Ab sofort bestellbar:

Swimming with Men: Freikarten für Fan-Preview gewinnen

Hat dir "10-teilige "Berlin Edition" im März 2012" von Ehemalige BEM-Accounts gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

News und Stories

Kommentare