Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. The Fosters
  4. „The Fosters“ Staffel 6: Wird es eine Fortsetzung geben?

„The Fosters“ Staffel 6: Wird es eine Fortsetzung geben?

 „The Fosters“ Staffel 6: Wird es eine Fortsetzung geben?
© Disney Enterprises,Inc.

Das Patchwork-Familiendrama fand nach mehreren Höhen und Tiefen 2018 ein Ende. Wird es doch ein Wiedersehen in Staffel 6 von „The Fosters“ geben?

The Fosters

Poster

The Fosters

Callie (Maia Mitchell) und ihr Bruder Jude (Hayden Byerly) haben schon einige Pflegefamilien hinter sich und werden schließlich von Stef (Teri Polo) und Lena Foster (Sherri Saum) aufgenommen. Sie leben von nun an mit Stefs leiblichen Sohn Brandon (David Lambert) und den adoptierten Zwillingen Jesus (Jake T. Austen) und Mariana (Cierra Ramirez), die ebenfalls aus schwierigen Verhältnissen stammen, unter einem Dach. Im sonnigen San Diego müssen sich die Teenager dem ganz normalen Alltag stellen und werden dabei immer wieder von ihrer Vergangenheit eingeholt. Wird es nach fünf Staffeln von „The Fosters“ eine weitere Fortsetzung mit einer Staffel 6 geben?

In diesem Video zeigen wir euch die meist erwarteten Fortsetzungen bis 2022:

Wird es „The Fosters“ Staffel 6 geben?

Die beliebte Dramaserie „The Fosters“ startete im Jahr 2013 und wurde für fünf Staffeln ausgestrahlt. Sie handelt von einer multi-ethnischen Großfamilie in Amerika, einem lesbischen Ehepaar, das mit mehreren Adoptivkindern in Kalifornien lebt. Die Serie überzeugt mit den authentischen schauspielerischen Darbietungen der Darsteller*innen und den charmanten Rollen, die im Verlauf der Serie eine tiefe Entwicklung durchlaufen. Bei einigen Konservativen in den USA erregte die Serie Aufmerksamkeit, weil sie ein homosexuelles Paar in den Hauptrollen zeigt. Jennifer Lopez, die als Produzentin bei der Serie mitwirkte, stellte sich hinter das Projekt und äußerte in einem Interview auf glaad, dass sie sich vor allem wegen ihrer lesbischen Tante für die Umsetzung von „The Fosters“ einsetzte.

Keine Staffel 6 von „The Fosters“ – dafür aber ein Spin-off

Eine Fortsetzung in Form einer sechsten Staffel ist unwahrscheinlich, weil mit dem Ende der fünften Staffel alle Handlungsstränge abgeschlossen sind und die Charaktere getrennte Wege gehen. Der amerikanische Sender Freeform hatte das Ende der Serie zwar beschlossen, es gibt jedoch auch gute Neuigkeiten: Eine Fortsetzung soll in der Form eines Spin-offs mit dem Titel „Good Trouble“ folgen. Dabei wird die Geschichte von Callie und ihrer Stiefschwester Mariana in Los Angeles weiter verfolgt. „The Fosters“ und die Staffeln von „Good Trouble“ gibt es aktuell auf Disney+ im Stream zu sehen.

Können wir anhand eurer fünf Lieblingsserien euer Sternzeichen erraten?

Nenne uns 5 Serien und wir erraten dein Sternzeichen!

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.