Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Tempel
  4. „Tempel“ auf Netflix: Läuft die Serie dort im Stream?

„Tempel“ auf Netflix: Läuft die Serie dort im Stream?

 „Tempel“ auf Netflix: Läuft die Serie dort im Stream?
© ZDF

Immobilienspekulation und Mieten, die sich keiner mehr leisten kann. „Tempel“ erzählt von dem Kampf um das eigene Zuhause. Ist die Drama-Serie auf Netflix zu sehen?

Poster Tempel Staffel 1

Tempel

Streaming bei:

Wir haben die Serien-Highlights 2020 auf Netflix für euch im Überblick:

In „Tempel“ verdient Ex-Boxer Mark Tempel (Ken Duken) sein Geld als selbstständiger Altenpfleger. Er lebt mit seiner Frau Sandra (Chiara Schoras) und Tochter Juni (Michelle Barthel) in Berlin-Wedding. Sandra ist seit einem Unfall an den Rollstuhl gefesselt. Die kleine Familie fühlt sich eigentlich ziemlich wohl in ihrem Kiez. Doch immer mehr gutverdienende Familien ziehen in die Umgebung. Immobilienbesitzer wittern höhere Einnahmen. Das bekommen auch die Tempels zu spüren. Mit allen Mitteln sollen die bisherigen Mieter aus den Wohnungen gedrängt werden. Kündigungen und Mietsteigerungen werden verschickt. Und wenn die Mieter partout nicht ausziehen wollen, dann helfen sogar prügelnde Rocker nach und zerschlagen das Wohnungsmobiliar. Mark Tempel will sich das nicht gefallen lassen und wendet sich an seine alten Kumpel im Boxclub. Ob ihr auf Netflix mitverfolgen könnt, wie es mit den Tempels weitergeht, verraten wir euch hier.

Läuft „Tempel“ bei Netflix?

Die sechsteilige Serie lief 2017 auch auf Netflix. Derzeit kann man sie dort aber nicht mehr sehen. Die deutsche Drama-Serie „Tempel“, die von ZDFneo produziert wurde, kann man gegenwärtig kostenlos in der ZDF-Mediathek sehen. Sie steht auch bei Amazon Prime mit dem ZDF select Channel und bei Joyn PLUS+ zum Streaming bereit. Außerdem kann man die sechs Teile auch bei Google Play, bei iTunes sowie als DVD und Blu-ray kaufen.

  • Amazon Prime Video: Staffel 1 als Leih- und Kaufoption oder mit dem ZDF select Channel in der Flatrate verfügbar 
  • Joyn PLUS+: Staffel 1 in der Flatrate enthalten 
  • Google Play: Staffel 1 zum Kauf verfügbar 
  • iTunes: Staffel 1 zum Kauf verfügbar

Die aktuellen Streaming-Anbieter für „Tempel“ findet ihr jederzeit auf unserer Übersichtsseite.

Wie geht es weiter mit „Tempel“?

Die Boxszene zieht Mark Tempel wieder ins kleinkriminelle Milieu. Sein Kampf um Gerechtigkeit droht dabei außer Kontrolle zu geraten. Denn Boxclub- und Bordellbesitzer Jakob (Thomas Thieme) ist eine bekannte Kiezgröße. Und Mark lässt nicht nur im Ring wieder die Fäuste fliegen. Bald steht er auch einem der Typen gegenüber, die seine Frau und seine Tochter mit ihren Baseballschlägern in der eigenen Wohnung heimgesucht haben. Eigentlich eine spannende Ausgangsituation für weitere Staffeln von „Tempel“. Doch einer zweiten Staffel erteilte ZDFneo allerdings eine Absage.

Findet heraus, welcher Streaming-Anbieter am besten zu euch passt:

Netflix oder Amazon: Welcher Streaming-Anbieter passt zu dir?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.