Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. SpongeBob SquarePants
  4. News
  5. „SpongeBob Schwammkopf“ auf Netflix: Läuft die Serie dort im Stream?

„SpongeBob Schwammkopf“ auf Netflix: Läuft die Serie dort im Stream?

Patrick Weigel |

© Nickelodeon

„SpongeBob Schwammkopf“ erlebt mit seinen Freunden in der Unterwasserstadt Bikini Bottom viele Abenteuer. Schwimmt „SpongeBob Schwammkopf“ auch auf Netflix?

Hier sind die Serien-Highlights 2020, die exklusiv bei Netflix laufen:

Die US-amerikanische Zeichentrickserie ist wohl jedem, ob Jung oder Alt, bekannt. Doch „SpongeBob Schwammkopf“ kennt nicht nur jeder, er ist auch über alle Maßen beliebt. Seit nunmehr zwölf Staffeln begeistert er die Zuschauer. Die Serie handelt von den alltäglichen Erlebnissen des kleinen gelben Schwamms. SpongeBob arbeitet in einem Fast-Food-Restaurant und muss hier diverse Situationen und Probleme meistern, wie sie auch im echten Leben vorkommen können. Die (Auf-)Lösung ist, wie wir wissen, in der Regel völlig übertrieben dargestellt und so überspitzt, dass es kurios und komisch wird. Ist die Erfolgsserie auch auf Netflix zu sehen?

Ist „SpongeBob Schwammkopf“ auf Netflix verfügbar?

„SpongeBob“-Fans können beruhigt sein: Ja, der Schwammkopf läuft auf Netflix. Doch wo gute Nachrichten sind, gibt es manchmal auch schlechte. Auf Netflix sind derzeit nicht alle Staffeln der Serie abrufbar. Doch ihr könnt „SpongeBob Schwammkopf“ auch bei anderen Anbietern sehen:

  • Netflix: Staffel 5 bis 7 in der Flatrate enthalten
  • Amazon Prime Video: Staffel 1 bis 4 in der Flatrate enthalten, Staffel 5 bis 11 zum Kauf verfügbar
  • iTunes: Staffel 1 bis 11 zum Kauf verfügbar

Die aktuellen Streaming-Anbieter für „SpongeBob Schwammkopf“ findet ihr jederzeit auf unserer Übersichtsseite.

Serien-Alternativen für „SpongeBob Schwammkopf“-Fans:

Wem drei Staffeln von „SpongeBob Schwammkopf“ nicht ausreichen, dem empfehlen wir folgende animierte Serien auf Netflix:

  • In „Willkommen bei den Louds“ erleben wir Lincoln und seine Familie in der Regel im absoluten Chaos. Das ist auch logisch, denn Lincoln hat zehn Schwestern, fünf ältere und fünf jüngere – und alle bringen den 11-Jährigen regelmäßig um den Verstand.
  • Rick and Morty“: Für die, die es „abgespaced“ mögen und sowohl Gewalt als auch derben Humor sehen möchten, kann es nur eine Wahl geben. Denn was wäre die Galaxis ohne den genialen Wissenschaftler, dessen Enkel und ihre zahlreichen abgefahrenen Abenteuer?

Welcher Sitcom-Typ seid ihr? Wählt eure Lieblingsserie:

Nenne uns 5 Serien und wir erraten dein Sternzeichen!

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

News und Stories