Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Safe House
  4. „Safe House 2“: Ist eine Fortsetzung geplant?

„Safe House 2“: Ist eine Fortsetzung geplant?

„Safe House 2“:  Ist eine Fortsetzung geplant?
© Universal

Denzel Washington und Ryan Reynolds begeisterten im Jahr 2012 die Zuschauer*innen in dem Action-Thriller. Ist die Fortsetzung „Safe House 2“ geplant?

„Safe House“ handelt von Tobin Frost (Denzel Washington), der als abtrünniger CIA-Agent Geheimnisse weiterverkauft. Da er verfolgt wird, begibt er sich in das US-amerikanische Konsulat in Südafrika. Von dort aus wird er in ein Safe House gebracht, welches von Matthew James Weston (Ryan Reynolds) bewacht wird. Nach einem Angriff durch Söldner müssen beide zusammen fliehen. Dabei decken sie einen Verräter in den Reihen der CIA auf. Wir verraten euch, ob die Fortsetzung „Safe House 2“ geplant ist.

Ihr habt gerade einen Actionfilm gesehen und haltet den Hauptcharakter für unbesiegbar? Das können wir sogleich auf die Probe stellen. Wir haben die acht tödlichsten Action-Charaktere herausgesucht und verraten euch in diesem Video, um wen es sich handelt.

„Safe House 2“: Sequel wurde schon 2012 angekündigt

Nachdem „Safe House“ im Februar 2012 in die deutschen Kinos kam, folgte wenige Monate darauf schon die freudige Neuigkeit. Wie der Hollywood Reporter im September 2012 berichtete, gab das Filmstudio Universal grünes Licht für eine Fortsetzung. Der Drehbuchautor David Guggenheim, der schon für den ersten Film das Skript schrieb, sollte auch den zweiten Teil zu Papier bringen. Als Produzent wurde Scott Stuber genannt. Zudem hieß es, dass auch Ryan Reynolds und Denzel Washington in ihre Rollen zurückkehren sollten. Rund zehn Jahre später ist aus der Fortsetzung „Safe House 2“ allerdings noch nichts geworden.

„Safe House 2“: Denzel Washington ratlos über die Fortsetzung

Trotz Ankündigung ist „Safe House 2“ noch nicht erschienen. In Produktion gegangen ist der Film bislang auch nicht. Schon Ende 2018 sprach Denzel Washington im Interview mit Yahoo darüber und verriet: „Ich weiß nicht, was damit passiert ist”. Auch die vollen Terminkalender von Denzel Washington und Ryan Reynolds sprechen gegen eine baldige Fortsetzung. Für Letzteren stehen beispielsweise zwei Fortsetzungen zum Netflix-Hit „Red Notice“, zusammen mit Dwayne Johnson und Gal Gadot, auf der Liste. Denzel Washington kündigte derweil gegenüber Collider an, dass er sich für seine Rückkehr im dritten Teil von „The Equalizer“ vorbereitet.

Wer „Safe House“ (noch mal) sehen möchte, der hat aktuell zwei Möglichkeiten: Der Film ist auf Netflix verfügbar, kann aber auch bei Sky abgerufen werden.

Ihr wollt wissen, ob Netflix oder doch eher Prime Video das Richtige für euch sind? Findet es heraus:

Netflix oder Amazon: Welcher Streaming-Anbieter passt zu dir?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.