Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Ich bin ein Star - Holt mich hier raus: Das Dschungelcamp
  4. News
  5. Martin Semmelrogge im Porträt: Infos und Steckbrief

Martin Semmelrogge im Porträt: Infos und Steckbrief

Martin Semmelrogge im Porträt: Infos und Steckbrief
© RTL

Martin Semmelrogge ist ein Charakterdarsteller mit jeder Menge Charme, jedoch auch für zahlreiche Eskapaden bekannt. Welches seiner aktuellen Projekte zuletzt scheiterte, erfahrt ihr bei uns.

Ich bin ein Star - Holt mich hier raus: Das Dschungelcamp

Poster Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! Staffel 14

Streaming bei:

Im Mai 2022 überraschte die Zuschauer*innen die Teilnahme Martin Semmelrogges im Format „Club der guten Laune“, welches auf Sat.1 lief. Zwar konnte der Schauspieler den Sieg nicht für sich verbuchen, dennoch zeigte der sonst so skandalträchtige Mime sich nahezu altersmilde, charmant und hilfsbereit. Scheinbar hat ihm die neu entdeckte TV-Branche sichtlich Freude bereitet, denn ab dem 13. Januar 2023 war er fest eingeplanter Teilnehmer des diesjährigen Dschungelcamps. Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! könnt ihr täglich auf RTL live mitverfolgen oder im Anschluss verpasste Sendungen auf RTL+ streamen – jedoch leider ohne Martin Semmelrogge als Dschungelbewohner. Während die übrigen Promis bereits in Australien eintrudelten, war von dem TV-Darsteller noch keine Spur. Lange hielt sich RTL mit Aussagen über seine unklare Teilnahme bedeckt, bis dass der Sender letztendlich bestätigte, dass Dschungelfans auf den beliebten Schauspieler verzichten müssen. Aufgrund seines Vorstrafen-Registers bekam er kein Visum und die australischen Behörden verweigerten ihm die Einreise, sodass er in Doha ausharrte und zu guter Letzt seine Heimreise nach Mallorca antreten musste.

Als Reality-TV-Fans habt ihr bestimmt eure liebsten Charaktere, die euch mit ihrer Präsenz ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Doch manche Kandidat*innen gehen dem Publikum einfach nur auf die Nerven.

Was müsst ihr über Martin Semmelrogge wissen?

Die Schauspielerei ist in der Familie Semmelrogge rege vertreten. Sein Vater war der bekannte Schauspieler und Regisseur Willy Semmelrogge und auch Martins Bruder Bernhard hat unter dem Pseudonym Joachim Bernhard in diesem künstlerischen Beruf Fuß gefasst. Martin Semmelrogge ist sowohl im TV als auch im Theater beruflich aktiv. Seinen Durchbruch hatte er im Alter von 16 Jahren in der Fernsehserie „Der Kommissar“, worauf sich zahlreiche Projekte anschlossen. Man konnte ihn im Laufe seiner Karriere ebenso auf Karl-Mays-Spuren verfolgen, als er sowohl in Bad Segeberg als auch im sauerländischen Elspe eine Glanzleistung als Schurke ablieferte. Seine Darstellung im deutschen Film Das Boot im Jahr 1981 ist unverwechselbar und brachte ihm außerdem auch internationale Bekanntheit. Zuletzt konnte man den charakterstarken Mimen 2022 sowohl im Film „Die Passion“ als auch in „Soko Stuttgart“ bewundern. Vermehrt spielte Martin Semmelrogge die etwas düster angehauchten Rollen.

Seit 1980 setzte sich der beliebte Schauspieler vermehrt mit dem deutschen Strafgesetz auseinander, da er wegen Verkehrsdelikten sowie Fahrens ohne Fahrerlaubnis oder Diebstahls und Drogendelikten häufiger zu Geld- und Freiheitsstrafen verurteilt wurde, was ihm jetzt bezüglich des Dschungelcamps zum Verhängnis wurde. Aufgrund von Überschuldung befand sich der Schauspieler außerdem 2014 in einer Insolvenz.

Hat Martin Semmelrogge eine Frau?

Erstmals war Martin Semmelrogge von 1985 bis 1991 mit seiner ersten Ehefrau Susanne Semmelrogge verheiratet. Im kalifornischen Ventura gab er seiner zweiten Ehefrau Sonja Semmelrogge das Ja-Wort. Gemeinsam mit ihr nahm der Schauspieler 2017 bei „Das Sommerhaus der Stars“ teil. Tragischerweise verstarb die Regisseurin und Künstleragentin nur weniger Monate später viel zu früh an Speiseröhrenkrebs. Doch in Regine Prause hat der Wahl-Mallorquiner eine neue Liebe gefunden, ist bereits mit ihr verlobt und plant bereits eine Hochzeit, die in Erinnerung an seine verstorbene Frau am gleichen Ort stattfinden soll. Wie die Bild berichtete, war die Hochzeit bereits im Frühjahr 2022 geplant, hat jedoch bislang noch nicht stattgefunden. Martin Semmelrogge ist Vater zweier Kinder. Sohn Dustin (der seinem Vater sowohl stimmlich als auch optisch sehr stark ähnelt), als auch Tochter Joanna Semmelrogge sind beide im Schauspiel-Business tätig.

Was machen eigentlich die Kandidat*innen aus dem „Dschungelcamp“ heute?

Martin Semmelrogge – Steckbrief

  • Name: Martin Semmelrogge
  • Geburtstag: 08. Dezember 1955
  • Geburtsort: Eckwälden/Baden Württemberg
  • Alter: 67
  • Sternzeichen: Schütze
  • Beruf: Schauspieler, Reality-TV-Darsteller, Unternehmer
  • Partnerin: Regine Prause
  • Wohnort: Mallorca
  • Social Media: martin_semmelrogge_official (Instagram)

Warum wollte Martin Semmelrogge am Dschungel-Projekt teilnehmen?

In gewohnter Semmelrogge-Manier haute der Schauspieler im RTL-Interview unverblümt seinen Standpunkt heraus. Er betonte explizit, dass er einfach „Bock" gehabt hätte und in keinem Fall auf die Gage sowie die Gewinnsumme von 100 Tausend Euro angewiesen wäre. Zwar zierte er sich noch vor wenigen Jahren, Teilnehmer des Formats zu werden und wenn höchstens für eine Millionen, doch jetzt versprach er sich jede Menge Spaß im australischen Abenteuer-Urlaub. Große Sorge hatte er jedoch vor Ort auf „Dauerflenner“ zu treffen, die wegen jeder Kleinigkeit in Tränen aufgelöst wären. Zu schade, dass uns allen ein Zusammentreffen des Raubeins und beispielsweise einer dauernörgelnden Tessa Bergmeier verwehrt bleibt – diese Konstellation hätte bestimmt für jede Menge Zündstoff sorgen können.

Testet euer „Dschungelcamp“-Wissen im Quiz:

Dschungelcamp-Quiz: Fake oder real? Wie gut kennt ihr euch hinter den Kulissen aus?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.