Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Into The Dark
  4. Die Serie im Stream: Läuft „Into The Dark" bei Netflix?

Die Serie im Stream: Läuft „Into The Dark" bei Netflix?

Christina Berkele |

© Blumhouse Productions

Die in sich schlüssigen Einzelgeschichten in „Into The Dark" orientieren sich an bekannten Feiertagen. Ist die Anthologie-Horror-Serie auf Netflix verfügbar?

Diese zehn Netflix-Serien sollten sich Horror-Fans nicht entgehen lassen:

„Into The Dark" präsentiert eigenständige, abgeschlossene Horror-Geschichten, ähnlich wie „The Outer Limits" oder „V/H/S", obwohl hier die einzelnen Geschichten in eine Rahmenhandlung gesetzt werden. Die Ereignisse geschehen dabei meist an Feiertagen, wie Thanksgiving, Weihnachten, Silvester oder an anderen besonderen Tagen, wie dem 1. April, Valentinstag sowie Mutter- oder Vatertag. Behandelt werden Themen wie Mord, Persönlichkeitsstörungen und Rache, aber auch übernatürliche Vorkommnisse.

Bei der Besetzung sieht man einige vertraute Gesichter wieder, wie etwa Dermot Mulroney („Insidious: Chapter 3"), Carly Chaikin („Suburgatory"), Israel Broussard („Happy Deathday") oder Shawn Ashmore („X-Men"). In der zweiten Staffel sind Stars wie Adelaide Kane („The Purge"), Kerr Smith („Final Destination") und Felicia Day („Supernatural") mit von der Partie. Das Drehbuch für die jeweiligen Episoden schrieben immer unterschiedliche Personen. Ist es möglich die Horror-Geschichten von „Into The Dark" auf Netflix zu bestaunen?

„Into The Dark" nicht auf Netflix? Das sind die Alternativen:

In Amerika ist die Serie über Hulu verfügbar. In Deutschland hatte sie ihre Erstausstrahlung über den Pay-TV-Sender Sony AXN. Auf Amazon Prime könnt ihr Sony AXN 14 Tage kostenlos testen. Dort ist „Into The Dark" auch heute noch verfügbar. Außerdem könnt ihr euch die Horror-Serie bei folgenden Anbietern ansehen. Allerdings jeweils nur die erste Staffel. Auf Netflix ist die Serie momentan nicht zu streamen.

Die aktuellen Streaming-Anbieter für „Into The Dark" findet ihr jederzeit auf unserer Übersichtsseite.

Das sind die schönsten Mörder-Masken aus dem erfolgreichen Horror-Franchise „The Purge":

„Into The Dark"-Alternativen aus dem Hause Blumhouse Productions:

Blumhouse Productions, rund um Gründer Jason Blum, hat sich schon lange einen Namen in der Horrorfilm-Szene gemacht. Nicht nur „Paranormal Activity" und „Insidious" gehören zu den bekanntesten Filmen der Produktionsgesellschaft – auch „The Purge", „Sinister"„Split" sowie „Glass" zählen zum Portfolio. Seit 2018 ist die die Firma auch in die Serienproduktion mit „Sharp Objects"„The Purge" und „Into The Dark" eingestiegen.

Seid ihr wahre Horror-Experten? Testet euer Wissen bei unserem Quiz:

Horror-Experten vorgetreten! Erkennst du diese Horrorfilme an einem Bild?

Sony Pictures

Frage 1 von 15

Welcher Horror-Film ist das?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare