Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Fringe - Grenzfälle des FBI
  4. News
  5. „Fringe“ Staffel 6: Ist eine weitere Staffel möglich?

„Fringe“ Staffel 6: Ist eine weitere Staffel möglich?

Christina Berkele |

© Warner

2013 lief die vorerst letzte Staffel der Science-Fiction-Serie „Fringe“ in Deutschland. Ist eine sechste Staffel in Aussicht?

Lust auf Science Fiction? Hier wirst du fündig!

„Fringe“ lief von 2008 bis 2013 in 100 Episoden über fünf Staffeln verteilt. In der Hauptbesetzung sah man Anna Torv (Mindhunter), Joshua Jackson (Dawson’s Creek, Little Fires Everywhere), John Noble (Sleepy Hollow, Elementary) und Jasika Nicole (The Good Doctor).

Zusammen ist das Team als Spezialeinheit des FBI zuständig für übernatürliche Fälle in Boston. Anfangs lässt sich noch annehmen, dass es sich um Einzelfälle handelt, allerdings wird im Laufe der Serie immer weiter klar, dass ein anbahnender Konflikt mit einem Paralleluniversum der Grund für die ungewöhnlichen Vorkommnisse ist.

„Fringe“: Geheime Zeichen

„Fringe“ punktet nicht nur mit seiner spannenden Handlung, sondern mit den vielen Details, die die Serie so sehenswert machen. So hat sie verschiedene Vorspanne, je nachdem in welchem Paralleluniversum die Folge gerade spielt. 

Zudem kommuniziert die Serie über einen Glyph-Code mit dem Zuschauer. Hierbei werden blaue Bilder auf schwarzem Hintergrund, ähnlich einer Röntgenaufnahme, gezeigt, die für Buchstaben stehen. Im Laufe der Folge kann man sich so ein Wort zusammen puzzeln.

„Fringe“ Staffel 6: Ein teurer Spaß

Zwar hatte „Fringe“ eine große Fanbase und wurde von Kritikern gelobt, doch sinkende Zuschauerzahlen und steigende Produktionskosten brachten dem Mystery-Drama ein jähes Ende. Die Serie gehört, zusammen mit Altered Carbon, Stranger Things, The Mandalorian und Westworld, sogar zu den teuersten Sci-Fi-Serien der letzten Jahre. Um die Serie zu einem sinnvollen Ende zu bringen und die 100 zu knacken, wurde die fünfte Staffel mit 13 Folgen abgedreht. Die anderen Staffeln hatten alle um die 20 Folgen.

„Fringe“: Alternative Serien

Der Vorreiter von „Fringe“ und fast allen Serien aus diesem Sektor war sicherlich Akte X. Die FBI-Agenten Fox Mulder und Dana Scully untersuchen auch hier unheimliche und übernatürliche Fälle. Die Serie lief von 1993 bis 2002, feierte 2016 bis 2018 ein Comeback und schaffte es mit zwei Filmen, Akte X - Der Film und Akte X - Jenseits der Wahrheit, auf die Kinoleinwand.

Etwas weniger ernst, aber genau so übernatürlich geht es bei Supernatural zu. Sam und Dean Winchester sind dabei auf der Jagd nach allen möglichen Mythen, Legenden und himmlischen sowie teuflischen Gestalten. Ähnlich ist es in Warehouse 13, wobei ein Team aus Bundesagenten Artefakte aufsucht, einlagert und beschützt. Viel Spaß wird euch sicher auch Primeval bereiten, wenn ihr Fans von Urzeitmonstern seid. Der Wahrheit auf den Grund geht man hingegen bei X-Factor. Die Serie erzählt pro Folge verschiedene, unerklärliche Geschichten; manche sind wahr und manche nicht. Ratet mit!

Wahr oder falsch - Das ultimative „X-Factor“ Quiz

Das ultimative Quiz zu „X-Factor: Das Unfassbare“

AVF Bild

Frage 1 von 15

Ist die Folge „Die Frau im Spiegel“ wahr?

Eine Frau besitzt einen verfluchten Spiegel, in dem sie immer das Abbild einer gruseligen Frau sieht. Als sie jedoch von einem Einbrecher überfallen wird, kommt ihr der Spiegel zur Hilfe.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Läuft „Fringe” auf Netflix?

    Läuft „Fringe” auf Netflix?

    In „Fringe” verwischen die Grenzen zwischen Science Fiction und Realität. Ob ihr die Serie auch auf Netflix sehen könnt, verraten wir euch hier.

    Ella Haas  
  • Erste Szenen aus neuer "Akte X"-Staffel

    Erste Szenen aus neuer "Akte X"-Staffel

    Im Januar startet in den USA die 10. Staffel der Kultserie mit David Duchovny und Gillian Anderson. Jetzt gibt's einen kurzen Vorschau-Clip.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • US-Serie "Open": "Fringe"-Star Anna Torv verliebt sich in Jennifer Jason Leigh

    HBO plant mit einem Serienpilot namens "Open" von "The New Normal"-Creator Ryan Murphy über eine lesbische Beziehung. Für die Hauptrollen sind "Fringe"-Star Anna Torv und Schauspielerin Jennifer Jason Leigh vorgesehen, die in einer langjährigen Beziehung leben, bis sich eine von ihnen in eine andere Frau verliebt. Drehstart ist noch in diesem Herbst.

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare