Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Der Schuh des Manitu
  4. News
  5. Christian Tramitz' Filme: Hier könnt ihr den Komiker erleben

Christian Tramitz' Filme: Hier könnt ihr den Komiker erleben

Christian Tramitz' Filme: Hier könnt ihr den Komiker erleben
© Constantin Film / Highlight

Vor allem aus Serien ist Christian Tramitz bekannt. Wir verraten euch, in welchen Filmen der Schauspieler schon mitgewirkt hat.

Poster Der Schuh des Manitu

Der Schuh des Manitu

Streaming bei:

Alle Streamingangebote

Christian Tramitz wurde das Schauspieler-Gen sozusagen in die Wiege gelegt. Als Sohn von Filmproduzent Rudolf Tramitz und Enkel des Darstellers Paul Hörbiger kam der gebürtige Münchner von klein auf mit der faszinierenden Welt der Filme in Berührung. Zunächst studierte Tramitz aber Kunstgeschichte und Theaterwissenschaften, bevor er sich der Schauspielerei zuwandte. Sein großer Durchbruch wurde eingeleitet, als er beim Münchner Radiosender „Radio Gong“ Michael Herbig und Rick Kavanian über den Weg lief. Mit seinen beiden Comedy-Kollegen gelang dem Münchner mit großem Erfolg der Sprung ins Komiker-Fach – als Teil des „Bullyparade“-Ensembles. Wir verraten euch hier, in welchen Filmen Christian Tramitz zu sehen ist.

„Der Schuh des Manitu“

Die Blutsbrüder sind in Gefangenschaft. (© Constantin Film / Highlight)

Als Blutsbrüder sichern Apachen-Häuptling Abahachi (Michael Herbig) und Ranger (Christian Tramitz) Gerechtigkeit und Frieden. Als der Stammesführer ein Lokal finanzieren muss und dafür Geld benötigt, verschuldet er sich bei den Schoschonen. Um sich aus dieser misslichen Lage zu befreien, macht er sich auf die Suche nach einem Schatz. Doch die Karte wurde in vier Teile zerrissen, die der Häuptling erst finden muss.

„(T)Raumschiff Surprise – Periode 1“

Ob die spaßige Crew auf ihrer Mission auch noch so fröhlich ist? (© Warner Home Video)

Im Jahr 2054 hat die Menschheit es geschafft, den Mars zu kolonisieren. 250 Jahre später hat es der teuflische Regulator (Hans-Michael Rehberg) auf den Planeten abgesehen. Um die Menschen zu beschützen, holt Königin Metapha (Anja Kling) die Crew der Surprise zu Hilfe. Der Auftrag für Kapitän Kork (Christian Tramitz), Mr. Spuck (Michael Herbig) und Schrotty (Rick Kavanian) lautet, in der Zeit zurückzureisen und die Besiedlung der Mars zu verhindern.

„Jerry Cotton“

Das ungleiche Duo zückt die Waffen. (© Constantin / Highlight)

Als FBI-Mann Jerry Cotton (Christian Tramitz) der Mord am New Yorker Gangster Sammy Serrano (Moritz Bleibtreu) angehängt wird, muss der Agent seine Unschuld beweisen. Um diese schier unmögliche Aufgabe zu erfüllen, tut sich der erfahrene Ermittler mit dem Neuling Phil Decker (Christian Ulmen) zusammen. Je tiefer sich das ungleiche Team in die Unterwelt begibt, desto dubiosere kriminelle Verflechtungen offenbaren sich.

„Keinohrhasen“

Das Boulevard-Duo muss sich verantworten. (© Warner)

Journalist Ludo (Til Schweiger) und Fotograf Moritz (Matthias Schweighöfer) verdingen sich als Story-Lieferanten für die Klatschpresse. Als das unmoralische Duo eines Tages zu weit geht, wird Ludo zu 300 Arbeitsstunden in einem Kinderhort verdonnert. Chefin Anna (Nora Tschirner) nimmt den Wüstling aber hart ran – denn sie kennt ihn noch aus Schultagen und konnte ihn schon damals nicht besonders gut leiden.

„Falco – Verdammt, wir leben noch!“

Ob der Star auf seinen Manager hören wird? (© EuroVideo)

Dass er irgendwann Popstar werden will, ist Falco (Manuel Rubey) schon als kleiner Junge klar. Und tatsächlich verhilft ihm schon sein erstes Album zum großen Durchbruch. Doch privat hat der weltberühmte Sänger mit allerlei Dämonen zu kämpfen. Seine Partnerschaft mit Jacky (Patricia Aulitzky) ist nicht gerade eine Bilderbuch-Ehe und mit weiteren Erfolgen versinkt das Ausnahmetalent immer tiefer im Drogensumpf.

„Neues vom Wixxer“

Der Wixxer hat es auch auf die Ermittler abgesehen. (© Universum Film)

Die Scotland-Yard-Agenten Very Long (Bastian Pastewka) und Even Longer (Oliver Kalkofe) sind auf der Jagd nach dem neuen Wixxer – einem Mörder, der als erstes Opfer Rather Short (Thomas Heinze) auserkoren hat. Denjenigen, der schon im ersten Teil als Wixxer enttarnt wurde. Die beiden Ermittler haben nun die Aufgabe, den Mord an Lady Dickham (Sonja Kirchberger) zu verhindern, die ebenfalls auf der Todesliste des Killers steht.

„Das Vaterspiel“

Für den Wiener Studenten ändert sich alles. (© Alamode Film)

Mit Mitte 30 sieht der Wiener Student Ratz (Helmut Köpping) keine Perspektive für sein Leben. Von seinem Vater erfährt er weder Unterstützung noch Zuspruch, da der knietief im Korruptionssumpf steckt und sich nur um seine Angelegenheiten kümmert. Den Hass auf seinen Erzeuger lebt der desillusionierte Student in einem Egoshooter-Spiel aus. Doch eines Tages bekommt er eine Nachricht von seiner Ex-Freundin Mimi (Sabine Timoteo), die alles verändert.

Kennt ihr euch mit Komödien aus? Dann beweist euer Wissen im Quiz:

Komödien-Quiz: Nur echte Experten erzielen mindestens 15/20 Punkte!

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.