Wolke Hegenbarth wurde als coole Schülerin Alex Degenhardt in der Comedy-Serie "Mein Leben & ich" bekannt. Wolke Hegenbarth wurde am 6. Mai 1980... - Foto: ARD/Hardy Spitz http://images.kino.de/flbilder/max13/auto13/auto37/13370890/b150x150.jpg Wolke Hegenbarth
Alle Bilder
Wolke Hegenbarth

  • Geburtstag
    06.05.1980
  • Geburtsort
    Meerbusch

Wolke Hegenbarth wurde als coole Schülerin Alex Degenhardt in der Comedy-Serie "Mein Leben & ich" bekannt.

Wolke Hegenbarth wurde am 6. Mai 1980 in Meerbusch geboren. Aufgewachsen ist sie in Köln. 1995 wurde sie bei einem Casting in der Theater AG ihres Gymnasiums entdeckt und bekam die Rolle der Nicole Wüpper in der Comedy-Serie "Die Camper". Noch vor dem Abitur hatte sie 1998 in der Girlie-Komödie "Freundinnen und andere Monster" ihr Kinodebüt. Es folgten weitere Fernsehrollen bevor sie 2001 in der RTL-Comedy-Serie "Mein Leben & ich" die Hauptrolle übernahm und zum Publikumsliebling avancierte. Insgesamt entstanden 74 Folgen der Serie. 2004 wurde Wolke Hegenbarth für ihre Darstellung der Alex mit dem Deutschen Comedypreis als "Beste Schauspielerin in einer Serie" ausgezeichnet. Zu den aktuelleren Produktionen mit Wolke Hegenbarth zählt die Episode "Der gestiefelte Kater" aus der Reihe "Die ProSieben Märchenstunde" sowie die TV-Filme "Der Prinz von nebenan", "Liebesticket nach Hause", "Ich steig' dir aufs Dach Liebling" und "Im Brautkleid durch Afrika".

Wolke Hegenbarth ist seit 2002 mit dem Südafrikaner Justin Brian verheiratet. Das Paar lebt in Köln.

Filmografie
Treffpunkt Kino
Treffpunkt Kino
Jetzt neu
Reinklicken und Deutschlands großes Kinomagazin Treffpunkt Kino online erleben! In der aktuellen Ausgabe: "Mortdecai" und viele weitere Tophits!