Hol Dir jetzt die neue kino.de App   Deutschland geht ins kino.de

Wanja Mues

Wanja Mues

Leben & Werk

Wanja Mues wurde 2002 durch seine Rolle in der ARD-Vorabendserie “Absolut das Leben” einem großen Publikum bekannt. Seine erste Fernsehrolle spielte er allerdings bereits im Alter von elf Jahren in dem Dreiteiler “Jokehnen”.

Wanja Mues wurde 1973 in Hamburg geboren. Als Sohn des Schauspielers Dietmar Mues lag Wanja das Schauspielen sozusagen im Blut. Bereits mit acht Jahren hatte Wanja Mues einen kleinen Auftritt im Theater. Mit elf Jahren stand er neben dem großen Armin Müller-Stahl für den ARD-Dreiteiler “Jokehnen” das erste Mal vor der Fernsehkamera. Nach dem Abitur erhielt Wanja Mues eine Schauspielausbildung in New York, wo er das Actors Studio MFA-Program at the School for Social Research sowie den Robert Lewis Theatre Workshop absolvierte. Nach seiner Rückkehr spielte Mues in zahlreichen Fernsehserien und -Filmen sowie in einigen Kinoproduktionen mit. So war er in der Serie “Girlfriends” zu sehen und spielte neben Maximilian Schell in der Adelsserie “Der Fürst und das Mädchen”. Mues hatte außerdem diverse Episoden-Hauptrollen in TV-Krimis wie “Tatort”, “Wolffs Revier” und “Doppelter Einsatz” und spielte in Heinrich Breloers mehrfach ausgezeichnetem Dreiteiler “Die Manns Ein Jahrhundertroman” mit. Auf der Kinoleinwand war Mues in Streifen wie Kai Wessels “Das Sommeralbum”, Rolf SchübelsGloomy Sunday” und “Blueprint” zu sehen. Eine kleine Rolle übernahm Mues auch in Roman Polanskis “Der Pianist”.

Der geborene Hamburger lebt heute in Berlin. In seiner Freizeit übt er nicht nur mehrere Sportarten, u. a. Boxen und Karate, aus, sondern spielt auch Saxophon und Klavier.

Bilder

News & Stories

  • "König von Deutschland"-Trailer: Olli Dittrich mutiert zum König

    "Das alles und noch viel mehr, würd ich machen, wenn ich König von Deutschland wär". Diese Liedzeile von Rio Reiser stand im Prinzip Pate für den neuen Film von David Dietl. Im ersten Trailer sehen wir wie Olli Dittrich langsam zum König wird.

  • Olli Dittrich wird zum "König von Deutschland"

    In Kürze beginnen die Dreharbeiten für die Kinokomödie “König von Deutschland” mit Olli Dittrich (“Dittsche”) in der Hauptrolle. In weiteren Rollen sind Veronica Ferres, Wanja Mues, Katrin Bauerfeind, Jonas Nay und Jella Haase zu sehen. Regisseur und Drehbuchautor David Dietl (“Auf Nummer sicher?”) inszeniert die Geschichte über einen durchschnittlichen Mann namens Thomas Müller, der ein ganz normales und durchschnittliches...

  • ZDF: Drehstart für neuen Fall von "Kommissar Stubbe"

    Schauspieler Wolfgang Stumph steht derzeit in Hamburg für eine neue Episode der ZDF-Krimireihe “Stubbe – Von Fall zu Fall” vor der Kamera. In der mittlerweile 40. Folge mit dem Titel “Hundewalzer”, bekommt es Kommissar Stubbe mit einer Leiche im Kofferraum und einem Hund namens Desperado zu tun. An seiner Seite spielen wieder Lutz Mackensy als sein Kollege Zimmermann, Margret Homeyer als Tante Charlotte, Stephanie Stumph...

Filme und Serien

Weitere anzeigen

Weitere Stars

Kommentare