Hol Dir jetzt die neue kino.de App   Deutschland geht ins kino.de

News

Blanchett wieder Galadriel in "The Hobbit"

Eine lichtumflutete Elbin verzaubert Frodo auf einer mystischen Waldlichtung im Reich Lorien: Cate Blanchett war als Galadriel eine der schönsten Erscheinungen der “Herr der Ringe”-Filme!

Cate Blanchett verwirrte als Galadriel in “Der Herr der Ringe” nicht nur Frodo durch ihre überirdische Schönheit – und soll nun auch in “The Hobbit” dabei sein Bild: Warner

Kein Wunder also, dass die anmutige Australierin nun auch in der zweiteiligen Verfilmung der “Herr der Ringe“-Vorgeschichte “Der kleine Hobbit” die bezaubernde Elbenfürstin geben soll. Das kann sich zumindest Produzent und Ringe-Regisseur Peter Jackson gut vorstellen:

“Die Chancen auf ein Wiedersehen mit Cate Blanchett als Galadriel sind groß”, sagt Jackson. “Das gilt auch für Elrond, der in den ersten drei Filmen von Hugo Weaving gespielt wurde.”

In der Buchvorlage von J.R.R. Tolkien spielen die Elben eine ähnliche Rolle wie in der “Herr der Ringe“-Trilogie. So legen Bilbo und die dreizehn Zwerge auf ihrem Weg zum Einsamen Berg und dem Drachen Smaug einen Erholungsaufenthalt bei Elrond in Bruchtal ein. Und in der großen Schlacht am Ende von “The Hobbit” verbünden sich die anfangs verfeindeten Elben und Zwerge schließlich gegen die angreifenden Orks.

Außer Cate Blanchett, Hugo Weaving und Ian McKellen ist alles offen

Einen kleinen Haken gibt es allerdings noch bei der Verpflichtung von Cate Blanchett als Galadriel und Hugo Weaving als Elrond: “Natürlich wollen die beiden erstmal das Drehbuch sehen, bevor sie zusagen”, erklärt Peter Jackson. “Wir können das Ganze daher erst dann ernsthaft angehen, wenn wir offiziell Grünes Licht für das Skript haben.”

Der einzige trotzdem bereits bestätigte Darsteller für die beiden “Hobbit“-Filme ist indes Ian McKellen als Gandalf. “Er ist immerhin 2000 Jahre alt und spielt bereits im Hobbit eine wichtige Rolle”, sagt Jackson. “Ansonsten ist ‘The Hobbit‘ aber ein echtes Prequel, da die Geschehnisse 60 Jahre vor ‘Herr der Ringe‘ spielen. Die meisten Figuren der Trilogie gab es zu dieser Zeit noch gar nicht.”

Allerdings sind auch für die Helden der Hobbit-Handlung außer Cate Blanchett und Hugo Weaving fast noch keine Darsteller gefunden. Zumindest kommt aber das Casting auf Touren. Angeblich soll Brian Cox aus “Trojaeinen der Zwerge spielen. Doch die Frage, wer den Titelhelden Bilbo Beutlin mimen soll, ist nach Gerüchten um Daniel Radcliffe – die dieser inzwischen dementierte – völlig offen. Aber, so wie es aussieht, haben Produzent Peter Jackson und Regisseur Guillermo Del Toro ohnehin noch genügend Zeit: Angeblich muss der Dreh der Hobbit-Filme wegen Finanzproblemen beim Filmstudio MGM ohnehin von März 2010 auf Sommer verschoben werden.

Kommentare

}); });