Michael Brandner

Michael Brandner

Leben & Werk

Von Peter Zadek ans Theater geholt, hatte Michael Brandner in der Ruhrgebiet-Saga “Rote Erde” seinen Durchbruch als TV-Darsteller.

Michael Brandner wurde am 22. Januar 1951 in Augsburg geboren, wuchs allerdings im Ruhrgebiet auf. Der gelernte Schreiner und Innenarchitekt wurde von Theaterlegende Peter Zadek entdeckt und begann seine Schauspielkarriere am Schauspielhaus Bochum und dem Stadttheater Dortmund. Mit seinem Theaterensemble “Fletch Bizzel” trat er auf verschiedenen Bühnen auf. Dem breiten Fernsehpublikum wurde er als “Dicker” in der Ruhrpott-Saga “Rote Erde” bekannt. Danach folgten zahlreiche Film- und Fernsehrollen der unterschiedlichsten Genres. Zu den aktuelleren Produktionen Brandners zählen die Kinokomödien “Ossis Eleven” sowie “Männersache”, in der Michael Brandner 2009 neben Mario Barth zu sehen sein wird. Außerdem begannen im Frühjahr 2008 die Dreharbeiten zur ARD-Familien-Saga “Geld Macht Liebe”, in der Brandner den Selfmademan Will Stern verkörpert.

Michael Brandner wurde für seine Rolle im Drama “Verschwinde von hier” 1998 mit dem Max-Ophüls-Preis ausgezeichnet. Für seine Darstellung eines Vaters im BR-”Tatort Schneetreiben” wurde er für den Bayerischen Fernsehpreis 2006 nominiert. Der Schauspieler ist mit der Fernsehagentin Karin Brandner verheiratet.

Bilder

News & Stories

  • Gwisdek beteiligt sich an Barts 'Männersache'

    In Berlin haben gerade die Dreharbeiten zu Mario Barths Männersache begonnen. Comedian Barth, der nicht nur das Drehbuch zusammen mit Dieter Tappert verfasste, ist auch als Co-Regisseur, Produzent und Schauspieler in das Projekt involviert. Um die Produktion kümmern sich zudem Oliver Berben und Martin Moszkowicz. Dieter Tappert, Michael Gwisdek, Anja Kling und Michael Brandner werden außerdem in der Komödie zu sehen...

  • ZDF: Drehstart zur dritten Folge der Krimireihe "Lutter"

    Für die dritte Folge der ZDF-Samstagskrimireihe “Lutter” mit Joachim Król begannen am Mittwoch, 21. November 2007, die Dreharbeiten in Essen und Köln. Neu an dessen Seite ist der junge Kollege Michael Engels, gespielt von Fernsehpreisträger Matthias Koeberlin, zu sehen. Die Dreharbeiten dauern voraussichtlich bis zum 21. Dezember 2007. Ein Sendetermin steht noch nicht fest. In der neuen Folge haben Lutter und der...

  • Das Erste: Drehstart für "Polizeiruf 110: Rosis Baby"

    Unter der Regie von Andreas Kleinert fiel am 23. Oktober 2007 die erste Klappe zum neuen BR-”Polizeiruf 110″ mit dem Arbeitstitel “Rosis Baby”. Gedreht wird bis zum 26. November 2007 in München und Umgebung.   In “Rosis Baby” müssen die Kommissare Jürgen Tauber (Edgar Selge) und Jo Obermaier (Michaela May) einen ausgesprochen komplizierten Fall lösen: Judith Drechsler (Rolle wird noch besetzt), die Mutter der...

Filme

Weitere Stars

Kommentare

Liebe Nutzer, wir überarbeiten unser Kommentarsystem um es in Zukunft noch nutzerfreundlicher und weiter zugänglich zu machen. Bitte habt noch etwas Geduld mit uns, wir werden es euch dann bald an dieser Stelle zur Verfügung stellen.