Hol Dir jetzt die neue kino.de App   Deutschland geht ins kino.de

Keanu Reeves

Keanu Reeves

Leben & Werk

Mit dem durchschlagenden Erfolg von “Speed” etablierte sich Keanu Reeves endgültig als einer der beliebtesten Jungstars Hollywoods. Bereits mit “Gefährliche Brandung” (1991) hatte er gezeigt, dass er nicht nur in Komödien, sondern auch im harten Actiongenre eine gute Figur abgibt.

Erste Kritikerlorbeeren verdiente sich der 1964 in Beirut geborene Sohn einer englischen Mutter und eines hawaiianisch-chinesischen Vaters in der Rolle des rebellischen Jugendlichen in “Das Messer am Ufer“. Von Anfang an hat der öffentlichkeitsscheue Star durch die Auswahl seiner Rollen und Regisseure (u.a. Gus Van Sant, Francis Ford Coppola, Kenneth Branagh) gezeigt, dass sein Hauptaugenmerk nicht nur auf rein kommerziellen Gesichtspunkten liegt. So finden sich in seiner Filmografie dann auch Rollen wie die des Strichers in “My Private Idaho“, des Jonathan Harker in “Bram Stokers Dracula” oder des Don Juan in “Viel Lärm um nichts” neben der des chaotischen Slackers in “Bill & Teds unglaubliche Reise, Teil 1 und 2″. Bei den Dreharbeiten zu Bertoluccis “Little Buddha” entdeckte Reeves den Buddhismus für sich.

Sein Actiontalent stellte Keanu Reeves in Jan De Bonts “Speed” unter Beweis. Dass er in diversen Genres eine gute Figur macht, zeigte er auch in dem Horrorthriller “Des Teufels Advokat“, in dem er an der Seite von Altstar Al Pacino spielte. Er zeigte sich romantisch in “Sweet November” und “Das Haus am See” und unheimlich in “The Watcher” und “The Gift” oder als Baseballtrainer in “Hardball”.

In dem Maßstäbe setzenden und äußerst erfolgreichen Sci-Fi-Thriller “Matrix” war er als blasser, nachdenklicher, androgyner Typ ideal besetzt und übernahm auch in den beiden Fortsetzungen “Matrix Reloaded” und “Matrix Revolutions” die Hauptrolle. Er trat in der Berlinale-prämierten Independent-Komödie “Thumbsucker” und der Comic-Verfilmung “Constantine” in Erscheinung, in der er einen mit übersinnlichen Fähigkeiten ausgestatteten Detektiv spielt. Im leisen Drama “Pippa Lee” glänzte er als nach einer Scheidung verbitterter Verführer der Titelheldin.

Im Endzeit-SciFi-Thriller {mlorigin.105068.Der Tag, an dem die Erde stillstand|U|T} versuchte er als Alien, der Erde Frieden zu bringen, nun gibt Reeves in der Neuverfilmung des Asia-Klassikers “47 Ronin” das Halbblut, das 47 herrenlose Samurai auf ihrem Rachefeldzug anführt.

Bilder

News & Stories

Filme und Serien

Weitere anzeigen

Weitere Stars

Kommentare