James Remar

James Remar

Leben & Werk

Mit seinen wulstigen Lippen, die einen markanten Kontrast zur Härte der Kinnpartie und dem stechenden Blick bilden, ist James Remar ein gefragter Action-Darsteller. Seine Reputation verdankt er der Arbeit mit Regisseur Walter Hill, der ihn im Western “Long Riders“, in dem Bandenfilm “Warriors” und vor allem als psychopathischen Killer in “Nur 48 Stunden” einsetzte. Diese Rolle variierte der 1953 geborene Remar danach noch mehrfach. Auf der anderen Seite des Gesetzes stand er als irischer Polizist neben Aidan Quinn und Madeleine Stowe in “Blink”. In Jean-Claude Van Dammes Regiedebüt “The Quest – Die Herausforderung” spielte er einen amerikanischer Boxchampion.

Remars Filmographie umfasst zwar vorwiegend Krimis und Action-Filme, aber er war auch in Komödien wie “Kaffee, Milch und Zucker” oder Melodramen wie “Zwei Frauen” zu sehen und hatte in dem deutschen Film “Die Tigerin” 1992 die Rolle des Liebhabers der titelgebenden erotischen Freibeuterin der 20er-Jahre (Valentina Vargas). Remar tritt gelegentlich in Gastrollen im Fernsehen auf.

Bilder

News & Stories

  • Reitet Jennifer Lawrence mit Quentin Tarantinos Hatefull Eight?

    Jennifer Lawrence, Star aus Die Tribute von Panem, scheint auf dem besten Wege, zum Cast von Quentin Tarantinos The Hatetefull Eight zu stoßen. Wie es der Kultregisseur angesagt hatte, ist sein nächster Film (wieder) ein Western. The Hatefull Eight wird insgesamt Quentin Tarantinos achte Arbeit. Zählt man Inglourious Basterds mit, der stilistisch im Grunde nichts anderes war, wird The Hatefull Eight nach Django Unchained...

  • Tarantinos "Hateful Eight" reiten bald

    Kurt Russell hat's ausgeplaudert - Anfang 2015 lässt Quentin Tarantino die Colts für seinen zweiten Western rauchen.

  • Tarantino entfesselt die "Hateful Eight"

    Eigentlich hatte er das Projekt schon für tot erklärt. Doch offenbar steckt schon zuviel von Quentin Tarantinos Herzblut in "The Hateful Eight".

Filme

Weitere anzeigen

Weitere Stars

Kommentare