Hol Dir jetzt die neue kino.de App   Deutschland geht ins kino.de

News

"Avatar" wird zur Trilogie

Dass es mindestens eine Fortsetzung zu “Avatar” geben wird, stand für James Cameron von Anfang an fest. Jetzt hat der Blockbuster-Regisseur mehr über die weitere Planung bekannt gegeben.

Hat seine Vision von Pandora für zwei weitere “Avatar”-Filme bereits im Kopf: James Cameron Bild: Fox

Demnach soll aus “Avatar” eine Trilogie werden. Die Handlung der zwei weiteren Teile hat James Cameron bereits im Kopf. Auch wenn er sich noch nicht hingesetzt und das Drehbuch geschrieben hat, so weiß er doch schon ganz genau, wie es mit Pandora weiter gehen soll.

Zuvor steht jedoch noch das Remake von “Die phantastische Reise” an. Zwar wird Cameron nur produzieren, zeitaufwändig wird das Sci-Fi-Epos dennoch. Bleibt zu hoffen, dass er das Skript zu “Avatar” Teil zwei und drei wirklich nur noch zu Papier bringen muss. Nachdem ein Großteil der innovativen Technik inzwischen einsatzbereit ist, sollte die Produktion nicht mehr ganz so lange dauern wie für Teil eins.

James Cameron schreibt Fortsetzung

Je länger er mit dem Schreiben wartet, umso weiter wird sich die Tricktechnik entwickeln. Und umso spektakulärer werden die Effekte im zweiten und dritten Teil. Dennoch darf man sicher sein, dass der “Titanic“-Regisseur nicht wieder zwölf Jahre warten wird, bis er seinen nächsten Film dreht.

Kommentare