Hol Dir jetzt die neue kino.de App   Deutschland geht ins kino.de

Christopher Reeve

Christopher Reeve

Leben & Werk

Den in New York geborenen Schauspieler kennt jeder. Seine Titelrolle in der Comic-Adaption “Superman” von 1978 machte ihn weltberühmt. 1979, 1983 und 1986 folgten Fortsetzungen. Seit einem Reitunfall 1995 gelähmt an einen Rollstuhl gefesselt, arbeitete er weiter – als Schauspieler, Produzent und zuletzt auch als Regisseur des Animationsfilms “Everyone’s Hero“, dessen Titel man getrost auch auf seine Person übertragen kann.

Bilder

News & Stories

  • Brandon Routh: Ex-Superman in Arrow

    Brandon Routh, der durch seine Darstellung des Kryptoniers im ersten Superman-Film ohne Christopher Reeve in der Titelrolle bekannt wurde, wird möglicherweise demnächst in der TV-Serie Arrow zu sehen sein. Sein Auftritt in Superman Returns brachte Routh zwar gute Kritiken, aber wenig öffentliche Anerkennung ein. Vielleicht lag es daran, dass im Film von X-Men-Regisseur Bryan Singer aus dem Jahre 2006 noch zu viel aus...

  • 75 Jahre Superman in 2 Minuten

    Vom ersten Comic-Heft zum "Man of Steel": Zack Snyders Jubiläums-Clip zum größten aller Superhelden!

  • James Caan ätzt gegen Harrison Ford

    Kultrollen-Verweigerer James Caan packt aus

Filme und Serien

Weitere Stars

Kommentare