Hol Dir jetzt die neue kino.de App   Deutschland geht ins kino.de

Brad Bird

Brad Bird

Leben & Werk

Der Regisseur des Oscar-ausgezeichneten Animationsfilm “Die Unglaublichen” begann seine Karriere im Film bereits in jugendlichen Jahren. Er arbeitete als Animator bei Disney, animierte und schrieb auch für die Erfolgs-Serie “Die Simpsons”.

Sein Kinoregiedebüt gab der 1957 in Montana Geborene mit dem Animationsfilm “Der Gigant aus dem All” von 1999, der auf Anhieb mit dem Annie der International Animated Film Society ausgezeichnet wurde. Sein bis dato größter kommerzieller und künstlerischer Erfolg ist die amüsante Superhelden-Story “Die Unglaublichen” (2004), die mit zwei Oscars ausgezeichnet wurde – als bester Animationsfilm und für den besten Tonschnitt – und außerdem allein in den US-Kinos über 260 Mio. Dollar einspielte. Auch seine nächste Regiearbeit für Pixar, “Ratatouille“, avancierte zum Hit.

Bilder

News & Stories

  • Offizieller Kinostart für Disneys "Die Unglaublichen 2" verkündet

    Derweil müssen die Fans von "Toy Story" sich noch etwas länger für den vierten Teil gedulden, da dessen Release verschoben wurde.

  • "Die Unglaublichen 2": Brad Bird spricht über die Fortsetzung

    Das Animationsspektakel aus der Pixar-Schmiede Die Unglaublichen zählte zu den großen Hits des Jahres 2004. Weit über 600 Millionen Dollar an den Kinokassen weltweit bei einem Budget von unter 100 Millionen sprechen eine deutliche Sprache. Seit über einem Jahrzehnt warten die Fans des kultigen Streifens, der sowohl Hommage als auch liebgemeinte Parodie auf das Superheldengenre und auf die klassischen Agentenfilme...

  • Dr. House spioniert bei Loki

    Hugh Laurie und Tom Hiddleston treten in einem Le Carré-Thriller gegeneinander an.

Filme und Serien

Weitere Stars

Kommentare