Hol Dir jetzt die neue kino.de App   Deutschland geht ins kino.de

Bettina Zimmermann

Bettina Zimmermann

Leben & Werk

Verführerisch und trotzdem bodenständig, charmant und spontan – Bettina Zimmermann gehört zu den gesuchtesten Schauspielerinnen Deutschlands und mimt nicht nur mühelos die schöne Verführerin und starke Frau, sondern auch den witzigen Kumpel.

Leben und Durchbruch als Model

Die Karriere der 1975 in Großburgwedel bei Hannover geborenen Niedersächsin begann, als sie nach dem Abitur ein Jahr Auszeit nahm. Auf ihrer Reise wurde sie als Model entdeckt und gewann 1994 einen Nachwuchsmodelwettbewerb. Nachdem sie mit Werbespots als Gesicht für Marken wie Lycos, Premiere World, D2 und Jacobs Kaffee bekannt wurde, begann Bettina Zimmermann mit privatem Schauspielunterricht.

Ihre ersten Nebenrollen hatte sie in Filmen wie “Fisimatenten“ (ihr Filmdebüt 1999), “Victor Vogel“ (2001) und trat als Soap-Zicke in der Liebeskomödie “Mondscheintarif“ (2001) auf. Im Kinohit “Schule“ (2000) entjungfert sie den bebrillten Klassenbesten, in ihrer ersten TV-Hauptrolle in “Kleiner Mann sucht großes Herz“ (2001) wird sie zur zartfühlenden Erzieherin im Waisenhaus.

Bettina Zimmermann: Erfolge mit “Erkan und Stefan” und “Die Luftbrücke”

Als Zimmermann 2002 in “Erkan & Stefan gegen die Mächte der Finsternis“ mit Sexappeal und forscher Natürlichkeit als Tana den titelgebenden Checkern die Schau stahl, war ihr der große Durchbruch gelungen. Seitdem wurde sie für zahlreiche TV-Hauptrollen verpflichtet: etwa als titelgebende “Geliebte Diebin“ (2002), als Politiker-Tochter in dem Katastrophenfilm “Apokalypse Eis“ (2003) und als wilde Angélique, im Zweiteiler “Das unbezähmbare Herz“ (2004), die vom Bauernmädchen zur Adeligen aufsteigt und schließlich im historischen Zweiteiler “Die Sturmflut“ als allein erziehende Nachkriegsmutter.

Kurz darauf wurde sie in dem Sat.1-Zweiteiler “Die Luftbrücke“ (2005) zur tragischen Geliebten eines US-Generals. 2006 konfrontiert sie im Thriller “Es war Mord und ein Dorf schweigt“ die Bewohner mit deren dunkler Vergangenheit, um dann im selben Jahr als Journalistin Lena Bach in der Doku-Fiction “2030 – Aufstand der Alten“ über den kommenden demographischen Wandel in der Gesellschaft zu berichten. In “Unter Mordverdacht – Ich kämpfe um uns“ versucht sie verzweifelt die Unschuld ihres unter Mordverdacht stehenden Ehemannes zu beweisen und in Jörg Grünlers Zweiteiler “Mein Herz in Chile“ erfuhr Zimmermann 2008 von einem lang gehüteten Geheimes über die Herkunft ihres Vaters.

Aktuelle Filme mit Bettina Zimmermann

Neben Auftritten in zahlreichen TV-Serien, wie ein “Ein Fall für Zwei” (2012) oder “Die Bergretter” (2014), war Bettina Zimmermann in zahlreichen Fernsehfilmen zu sehen. In “Die Verführung – Das fremde Mädchen” (2011) wird sie als unbescholtene Urlauberin von einer Tramperin belästigt. In “Familie macht glücklich” (2011) spielt sie eine Hauptrolle als liebenswerte Chaotin, die vom Pech verfolgt wird.

Kurz darauf ging sie in der Abenteuer-Trilogie “Die Jagd nach dem Bernsteinzimmer” (2012) neben Kai Wiesinger und Fabian Busch auf Schatzsuche. Zuletzt zeigte sie sich in der Sat.1-Komödie “Zum Teufel mit der Wahrheit” (2015), angelehnt an die amerikanische Komödie “Der Dummschwätzer” mit Jim Carrey, als Journalistin, die durch ein magisches Pulver nur noch die Wahrheit sagen kann.

Bettina Zimmermann privat

Bettina Zimmermann stellte Schauspielkollegen Kai Wiesinger auf der Berlinale 2014 offiziell als ihren Lebensgefährten vor. Ende 2015 bekam das Paar das erste gemeinsame Kind. Bettina hat bereits aus ihrer letzten Beziehung mit Kameramann Vladimir Subotic einen Sohn und Kai Wiesinger aus erster Ehe zwei Töchter.

 

Bettina Zimmermann Auszeichnung

Bambi Awards

  • 2012 Nominierung für den Publikumspreis – “Die Jagd nach dem Bernsteinzimmer”

Deutscher Comedypreis

  • 2002 Nominierung als Beste Komikerin in einer Nebenrolle - “Erkan & Stefan gegen die Mächte der Finsternis”

Bilder

News & Stories

  • Kai Wiesinger gibt Regiedebüt mit Webserie

    MyVideo, die Video-Community von ProsiebenSat.1, lässt von Kai Wiesinger eine Webserie drehen, die bereits ab Mitte April abrufbar sein soll. Der "Comedian Harmonists"-Star übernimmt selbst die Hauptrolle.

  • RTL zeigt "Die Jagd nach dem Bernsteinzimmer" im September

    RTL präsentiert das actionreiche Schatzsucher-Abenteuer “Die Jagd nach dem Bernsteinzimmer” als Event-Movie im September – ein genauer Sendetermin wird noch bekannt gegeben. In den Hauptrollen sind Kai Wiesinger, Bettina Zimmermann, Fabian Busch, Sonja Gerhardt, Clemens Schick und Ralph Herforth zu sehen. Nach dem TV-Abenteuer “Die Jagd nach der Heiligen Lanze” meldet sich der Schatzsucher Eik Meiers zurück – diesmal...

  • RTL dreht Serienpilot "Blinde Spuren" mit Bettina Zimmermann

    Der Kölner Sender RTL gibt einen Serienpiloten namens “Blinde Spuren” über eine neugeplante Krimiserie in Auftrag. In den Hauptrollen spielen Bettina Zimmermann und Roman Knizka ein ungleiches Ermittler-Duo der Kölner Mordkommission: Während Nina eine glänzende Karriere bevorstand, bis sie durch einen Dienstunfall ihr Augenlicht verlor, ist Frank der Inbegriff von Bequemlichkeit. Seit er zu allem Übel vor einiger...

Filme und Serien

Weitere anzeigen

Weitere Stars

Kommentare

}); });