Hol Dir jetzt die neue kino.de App   Deutschland geht ins kino.de

News

Vikings Staffel 5: Deutscher Start, erster Trailer & alle Infos

Die 4. Staffel ist vorbei, nun müssen wir uns erstmal in Geduld üben. Um nicht komplett auf dem Trockenen zu sitzen, könnt ihr euch erstmal den neuen Trailer zur 5. Staffel anschauen. Außerdem haben wir alle Infos zum Cast, der Handlung und dem deutschen Starttermin.

Am 17. März 2016 bestätigte der US-amerikanische Sender History, dass seine Erfolgsserie “Vikings” um eine 5. Staffel verlängert wird. Season 5 wird genau wie ihr Vorgänger 20 Folgen umfassen. Es wird also wieder ein Midseason-Break geben. Auch wenn die Quote nicht mehr ganz die Glanzzeit der ersten Jahre erreicht, hält sie sich doch im US-Kabelfernsehen unter den Top 10 der Drama-Serien. Der Sender hat in seiner Begründung für die Verlängerung nur Lob für die Wikinger-Serie übrig:

“Das geniale Drehbuch und die historische Authentizität und Tiefe, die Michael Hirst auf den Bildschirm gebracht hat, gepaart mit dem talentierten Cast und der Crew, macht diese Serie zu einem der spannendsten und visuell atemberaubendsten historischen Dramen Im Fernsehen.”

Hier erfahrt ihr, wo ihr die alten und neuen Folgen von “Vikings” im Stream sehen könnt

Nach dem großen Finale der 4. Season kam prompt der Trailer zu “Vikings” Staffel 5 heraus. Wir wollen ihn euch natürlich nicht vorenthalten. Außerdem findet ihr weiter unten eine detailierte Analyse.

“Vikings” Staffel 5: Der Cast bekommt prominenten Zuwachs

In Staffel 5 von “Vikings” dürfen sich die Zuschauer auf Jonathan Rhys Meyers freuen. Inzwischen ist auch bekannt, welche Rolle er in der mittelalterlichen Serie übernimmt. Er spielt einen kriegerischen Bischof, der sich gegen die Wikinger-Invasion stellen wird. Seinen wohl bekanntesten Auftritt hatte Meyers in der Historien-Serie “Die Tudors” als König Heinrich VIII. Für History arbeitet Meyers außerdem an der neuen Mini-Serie “Roots” über einen afro-amerikanischen Sklaven und dessen Nachfahren.

Daneben gibt es Gerüchte, dass der Wrestler Adam “Edge” Copeland einen Gastauftritt als brutaler und furchtloser Krieger haben wird. Copeland war bereits in der Syfy-Serie “Haven” zu sehen. Die Dreharbeiten zur 5. Staffel von “Vikings” haben im Sommer 2016 begonnen. Gedreht wird in Irland und Skandinavien.

Wann startet Staffel 5 von “Vikings” in Deutschland?

  • Über die wohl wichtigste Frage können wir momentan lediglich spekulieren. Die 5. Staffel von “Vikings” wurde für 2017 angekündigt, ohne jedoch einen Starttermin zu nennen.
  • Normalerweise kamen die jeweiligen Seasons im Februar heraus.
  • Da inzwischen statt zehn ganze 20 Folgen produziert werden, verschiebt sich der Termin jedoch.
  • Wahrscheinlich wird die US-Premiere von “Vikings” Staffel 5 spätestens im Herbst 2017 stattfinden mit einem Midseason-Break im Winter und den anderen zehn Episoden Anfang 2018. Das ist jedoch bisher nur eine vorsichtige Vermutung.
  • Bleibt alles beim Alten, können wir uns in Deutschland parallel zum internationalen Start auf die 5. Staffel von “Vikings” bei  freuen.

Vikings Staffel 5 ohne Ragnar: Was zeigt uns der Trailer? (Achtung, Spoiler!)

Da Ragnar (Travis Fimmel) nun in Wallhalla mit den Göttern speist, wird sich die Serie in der 5. Season noch mehr verändern. Seine Söhne Björn (Alexander Ludwig), Ivar (Alex Høgh Andersen), Ubbe (Jordan Patrick Smith), und Hvitserk (Marco Ilsø) übernehmen das Ruder.

Besonders Ivar, auch “der Knochenlose” genannt, wird zur neuen Hauptfigur der 5. Season aufsteigen. In der Sagenliteratur gehört er zu den gefürchtetsten und brutalsten Wikinger-Anführern aller Zeiten. Und diesen Ruf wird er sich in der 5. Season verdienen. Nachdem Ivar im Finale der 4. Season seinen eigenen Bruder Sigurd (David Lindstron) getötet hat, wird er noch weniger Hemmungen vor erbarmungsloser Gewalt haben. Dabei spaltet er sich von seinen Brüdern Björn, Ubbe und Hvitserk ab, um England mit seiner eigenen Armee zu erobern.

Sein würdiger Gegenspieler wird nach König Eckberts (Linus Roache) Tod der bigotte Bischof Heahmund (Meyers), der im Trailer als christlicher Fundamentalist und Krieger vorgestellt wird. Fragt sich nur noch was aus Alfred wird, der illegitime Sohn Athelstans, der als “Alfred der Große” das britische Reich unter sich vereint. Bis es so weit ist, muss er aber erstmal erwachsen werden.

Bjorn kehrt auf seine Mission Richtung Mittelmeer zurück. Dabei wird sich zeigen, ob er es genauso einfach haben wird, wie in der 4. Season in Spanien, oder doch noch erbitterte Gegenwehr bekommt. Ob es ein Wiedersehen mit Rollo (Clive Standen) gibt, steht noch nicht fest. Man kann jedoch davon ausgehen, dass Bjorn ihn wieder auf seiner Reise besucht.

Weiter geht es mit Lagertha (Katheryn Winnick) die in der 5. Season Kattegat verteidigen muss. Der Trailer deutet an, dass König Harald seinen Plan von der Eroberung der Festung nicht aufgegeben hat. Hilfe bekommt Lagertha von Ubbe, der im Trailer an ihrer Seite sitzt. Ob die beiden mehr als Familienbande verbinden werden, ist unklar.

Am schlimmsten hat es in der 4. Season Floki (Gustaf Skarsgård) erwischt. Zuerst ist sein bester Freund Ragnar und dann auch noch seine geliebte Frau Helga gestorben. Im Finale spricht er von einer großen Leere, die ihn befallen hat. Doch der Trailer deutet an, dass es Floki gar nicht so schlecht ergehen könnte. Er strandet ganz allein auf einer kargen Insel und schreit euphorisch gen Himmel. Wird Floki etwas Island entdecken und sein eigenes Königreich gründen?

Vikings Staffel 5: Erste Bilder von den Dreharbeiten

A Smokey eye makes a girl feel like..

Ein von Katheryn Winnick (@katherynwinnick) gepostetes Video am

Happy Friday 😋 @historyvikings

Ein von Georgia Hirst (@geehirst) gepostetes Video am

Ivar the Focused.

Ein von Vikings on HISTORY (@historyvikings) gepostetes Foto am

📸: @katherynwinnick

Ein von Vikings on HISTORY (@historyvikings) gepostetes Video am

SHIELD WALL! #Vikings 📸: @katherynwinnick

Ein von Vikings on HISTORY (@historyvikings) gepostetes Foto am

 

Kommentare