Veep - Die Vizepräsidentin

Originaltitel: Veep
Veep - Die Vizepräsidentin Poster
Userwertung (0)
  1. Ø 0

Handlung und Hintergrund

Veep - Die Vizepräsidentin: Julia Louis-Dreyfus verzweifelt als Vize-Präsidentin der USA über ihre eigene Unwichtigkeit.

Selina Meyer scheint eine großartige politische Karriere bevorzustehen – bis sie das Amt der amerikanischen Vize-Präsidentin übernimmt. Angekommen in der politischen Sackgasse stellt sie frustriert fest, dass sie mitten im Zentrum der Macht reichlich machtlos ist. Der Präsident, auf dessen Anruf sie sehnsüchtig wartet, hat sie offensichtlich vergessen und ihre vornehmsten Aufgaben scheinen im Lächeln auf Fototerminen und im Schreiben von Glückwunsch- oder Kondolenzkarten zu bestehen. Doch wer glaubt, die Vizepräsidentin könnte unbeachtet vom Rest der Welt eine ruhige Kugel schieben, irrt gewaltig. Auch das unwichtigste Amt bietet jede Menge Platz für Fettnäpfchen in die Selina Meyer in schöner Regelmäßigkeit mit Anlauf springt.

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Die zynische Polit-Comedy nimmt den Polit-Zirkus und seine ehrgeizigen Akteure respektlos und urkomisch auf die Schippe. Dazu verfügt die Serie über wunderbares Personal, allen voran Julia Louis-Dreyfus, die als Vizepräsidentin Selina Meyer eindrucksvoll ihr komödiantisches Talent unter Beweis stellte und dafür 2012 völlig zu R echt mit einem Emmy in der Kategorie “Outstanding Lead Actress In A Comedy Series” belohnt wurde.

Darsteller und Crew

News und Stories

Kommentare