News

The Flash: "Harry Potter"-Star übernimmt Rolle in Staffel 3

Nach dem Kino haben die Superhelden auch das Fernsehen erobert und sind inzwischen mit einigen Serien vertreten. Eine davon ist “The Flash”, die sich großer Beliebtheit erfreut und befindet sich momentan mitten in Staffel 2. Allerdings müssen Fans sich bei deren Ende nicht auf einen Abschied gefasst machen, denn eine weitere Season wurde bereits bestätigt und dafür konnte sogar ein “Harry Potter”-Star gewonnen werden. 

The Flash” basiert auf den DC-Comics um den gleichnamigen Superhelden, der eigentlich Barry Allen heißt und in der Serie von Grant Gustin verkörpert wird. Barry arbeitet als Forensiker bei der Polizei, wird aber bei der Explosion eines Teilchenbeschleunigers von einem Blitz getroffen. Als er neun Monate später aus dem Koma erwacht, stellt er fest, dass er übermenschliche Geschwindigkeit erreichen kann und noch dazu über eine beschleunigte Wundheilung verfügt. Im Laufe der Zeit entdeckt er weitere Fähigkeiten, die allerdings mit einigen Nebenwirkungen einhergehen. Barry maskiert sich in der Folge als “The Flash” und nutzt seine Schnelligkeit, um Verbrecher und gefährliche Menschen mit besonderen Begabungen, die sogenannten Meta-Humans, zu bekämpfen.

Superhelden-Filme 2016: Das erwartet euch dieses Jahr von Marvel, DC & Co.

“The Flash” Staffel 3 startet noch dieses Jahr in den USA

  • Das US-amerikanische Network The CW bestätigte am 11. März, dass “The Flash” um eine dritte Staffel verlängert wird
  • Auch in Staffel 2 hat die Serie konstant über fünf Millionen Zuschauer, weswegen die Erweiterung wenig überraschend kommt; zumal Kritiker und Fans bislang ebenfalls mit Wohlwollen reagiert haben
  • In den USA erfolgt der Release von Season 3 am 04. Oktober 2016

Wann erfolgte der deutsche Release von “The Flash” Staffel 3?

Soweit die Lage in den USA, aber wie sieht es hierzulande aus? Um den Start in Deutschland abzuschätzen, hilft uns natürlich ebenfalls der Blick auf die bisherigen Staffeln. Seit dem 22. März 2016 zeigt der Free-TV-Sender ProSieben jeden Dienstag ab circa 23:00 Uhr zwei Folgen “The Flash”. Da Staffel 1 im Februar 2015 anlief, dürfte bei uns Staffel 3 im Frühjahr 2017 erscheinen.

Wenn ihr die aktuellen Folgen etwas schneller sehen wollt, dann könnt ihr zum Pay-TV-Sender ProSieben Fun greifen, den ihr beispielsweise im Entertainment Paket bei erhaltet. Dort wird die zweite Season seit dem 10. März 2016 ausgestrahlt. Wollt ihr hingegen mit der US-Veröffentlichung Schritt halten, bleiben euch Video-on-Demand-Anbieter als Alternative. Bei , und findet ihr die erste Staffel mit allen 23 Episoden und kurz nach der Ausstrahlung in den USA wird die aktuelle Folge dort in der englischen Originalversion angeboten. Staffel 1 ist bei Amazon Prime Video sogar im Abo, das ihr 30 Tage kostenlos testen könnt, inklusive.

“Harry Potter”-Star Tom Felton wird (erneut) zum Bösewicht

Ende Juni 2016 erreichte uns die erfreuliche Botschaft, dass Schauspieler Tom Felton eine wiederkehrende Rolle in der dritten Staffel von “The Flash” übernehmen wird. Felton ist natürlich vor allem durch seine Darbietung als Draco Malfoy in den “Harry Potter“-Filmen bekannt geworden.

In der Superhelden-Serie wird Felton einen Charakter namens Julian Dorn spielen, bei dem es sich um einen Ermittler handelt, der glaubt, dass mehr hinter Barry Allen steckt. Obwohl Dorn damit nicht zwangläufig ein schlechter Mensch sein muss, wird er doch gegen den Protagonisten der TV-Serie agieren. Dies lässt natürlich auch Spekulationen zu, dass wir Felton im Laufe von “The Flash” sogar als Super-Schurken sehen werden, aber zu Beginn scheint es sich bei ihm um einen normale Person ohne besondere Kräfte zu handeln.

Kommentare