Little Britain (2006)

Little Britain Poster
Userwertung (0)
  1. Ø 0

Handlung und Hintergrund

Little Britain: Sketch-Show in der Tradition von "Monty Python's Flying Circus", in der es vor allem um skurrile Charaktere und die Macken der Engländer geht.

“Little Britain” ist eine Ansammlung unzusammenhängender Sketche, in denen aber immer wieder fest zum Konzept gehörende Charaktere auftreten. Unter ihnen ist zum Beispiel Daffyd Thomas, der sich für den einzigen Schwulen in einer kleinen walisischen Ortschaft hält. Ein Irrtum, wie sich immer wieder herausstellt. Eine andere Figur ist Andy, der im Rollstuhl sitzt und von Lou umsorgt ist. Lou weiß nicht, dass Andy in Wahrheit gehen kann, wovon er, wenn er unbeobachtet ist, hinreichend Gebrauch macht. Die einzelnen Sketche werden von einem Erzähler miteinander verbunden, allerdings sind die dabei entstehenden Betrachtungen über die britische Lebensweise ein ebensolcher Unsinn wie die Sketche selbst.

Bilder

Auf DVD & Blu-ray (6)

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Ursprünglich als Radiosendung konzipiert, gelang dem Format 2003 der Sprung ins Fernsehen. Kreiert wurde die Reihe von David Williams und Matt Lucas, der zuvor schon unter anderem für “Da Ali G Show” geschrieben hatte. Für 2007 ist vom amerikanischen Pay-TV-Sender HBO eine amerikanische Version der Serie angekündigt, hinter der ebenfalls Lucas und Williams stehen.

Darsteller und Crew

News und Stories

  • Polyband: Neuheiten im September 2008

    Polyband hat ihr DVD-Programm für den September 2008 vorgestellt. Britcom-Freunde freuen sich auf das Live-Specail zu “Little Britain”. Wer die Serie bislang verpasst hat, kann sich diese zudem auch als Gesamtedition in der “Great Box” kaufen. Diese enthält alle drei Staffeln sowie die Abroad- und Live-Specials.Mit der fünften DVD-Box zu “American Chopper” wird zudem ein beliebtes Reality-Format fortgesetzt. Doku-Freunde...

  • Polyband: Erste Neuheiten im Mai 2008

    Polyband hat die Details zu den meisten ihrer DVD-Neuheiten im Mai 2008 bekannt gegeben. Neben der zweiten Season von “Primeval”, die wir bereits vorgestellt haben (Newsmeldung), wird mit der ersten Staffel von “Hyperdrive: Der Knall im All” eine weitere britische Serie ihren Weg auf DVD finden. In der Science Fiction-Persiflage ist der aus “Shaun of the Dead” und “Hot Fuzz” bekannte Nick Frost in der Hauptrolle zu sehen...

  • Comedy Central ab Mai 2008 mit neuem Serien-Sonntag

    Ab Sonntag, dem 18. Mai 2008, startet das neue Vorabendprogramm von Comedy Central. Der Sender zeigt neue britische Serienhits.  Um 18.20 Uhr geht es mit „Green Wing“ los. Im Mittelpunkt des Geschehens steht das East Hampton Krankenhaus. Hier bleibt den jungen Ärzten wenig Zeit für Patienten, denn sie haben genug mit sich selbst und ihren bizarren Eigenheiten zu tun. Dr. Caroline Todd (Tasmin Greig) ist neu im Team...

  • Comedy Central präsentiert „Little BRITAIN Abroad“

    Am Sonntag, 6. April 2008 um 21.00 Uhr, zeigt der Sender Comedy Central „Little BRITAIN Abroad“ erstmals im deutschen Fernsehen.In dem BBC-Special tauschen die beliebten Charaktere ihre vertrauten Schauplätze im Vereinigten Königreich gegen die weite Welt. Neben Oliver Kalkofe und Oliver Welke, die den Figuren von Matt Lucas und David Walliams seit April 2006 ihre Stimme leihen, sind auch Hella von Sinnen und Dirk Bach...

Kommentare