Hol Dir jetzt die neue kino.de App   Deutschland geht ins kino.de

News

"Game of Thrones" Staffel 6: Neue Bilder versprechen reichlich Ärger

Zum ersten Mal in der Geschichte der Erfolgsserie “Game of Thrones” weiß niemand, was ihn erwarten wird. Bislang hatten die Buchleser einen Vorsprung, doch da die Serie die Werke von George R. R. Martin inzwischen eingeholt hat, starten alle bei null. Naja, fast. Denn eines ist gewiss: Auch in Staffel 6 werden wieder reichlich Leichen anfallen. Im Vorfeld an einen Mord steht meist ein Konflikt und die neuen Bilder zu “Game of Thrones” deuten genau in diese Richtung. 

Am 24. April 2016 wird die sechste Staffel von “Game of Thrones” beim US-amerikanischen Sender HBO anlaufen. Deutsche Fans müssen auf eine übersetzte Fassung im Free-TV noch etwas warten, aber mit den neuesten Bildern zu Staffel 6 können sie zumindest einen ersten Eindruck gewinnen. Und der verspricht nichts Gutes, was aber wohl niemanden überraschend dürfte.

Über 20 neue Bilder wurden veröffentlicht und ein aufrichtiges Lächeln findet man auf keinem davon. Stattdessen schauen alle besorgt und bestürzt, die Anspannung über das Geschehene und die Angst vor dem Kommenden sind bei jedem Beteiligten greifbar. Dies führt aber wohl kaum zu einer lethargischen Starre, im Gegenteil: Einige drängen auf blutige Rache.

Jaime Lannister (Nikolaj Coster-Waldau) hat zum Beispiel nicht nur den Tod einer Verwandten zu bewältigen und wird die Übeltäterin sicherlich zur Rechenschaft ziehen wollen. Darüber hinaus wird er bei seiner Rückkehr nach King’s Landing auch entdecken müssen, was seine Schwester Cersei (Lena Headey) in der Zwischenzeit durchgemacht hat – und das dürfte seine Laune nicht gerade heben.

Arya Stark (Maisie Williams) scheint derweil in ihrer Ausbildung Fortschritte zu machen, Tyrion Lannister (Peter Dinklage) und Daenerys Targaryen (Emilia Clarke) stehen vor einer unsicheren Zukunft – zumindest deuten das ihre Blicke an – und bei Ramsay Bolton (Iwan Rheon) sollte man sich von der vermeintlichen Ruhe besser nicht trügen lassen.

 

Zusätzlich wird uns das erste Bild von Neuling Max von Sydow geboten, der als Three-Eyed Raven als Lehrmeister von Bran Stark (Isaac Hempstead Wright) fungieren wird und die Beziehung zwischen Sansa Stark (Sophie Turner) und Theon Greyjoy (Alfie Allen) hält sicherlich auch noch die eine oder andere Überraschung bereit.

Die hier gezeigten Bilder sind ein Ausschnitt aus den über 20 neu veröffentlichten. Alle weiteren findet ihr bei den Kollegen von Screenrant.

Kommentare

}); });