Hol Dir jetzt die neue kino.de App   Deutschland geht ins kino.de

News

Nicholas Hoult ist der "Rebell im Roggen"

Film über das Leben des “Literatur-Phantoms” J. D. Salinger.

Nicholas Hoult spielt J. D. Salinger in “Rebel in the Rye”. Bild: Kurt Krieger

“Rebel in the Rye”, der Film über das Leben des so berühmten wie scheuen Schriftstellers J. D. Salinger, hat seinen Hauptdarsteller gefunden: “X-Men“-Beast Nicholas Hoult. Das gab die Produktionsfirma bekannt.

Das Projekt basiert auf der Bestsellerbiografie “Das verborgene Leben des J. D. Salinger” von Kenneth Slawenski, die Regie hat Danny Strong übernommen, der auch das Drehbuch schrieb. Strong ist unter anderem Autor der TV-Serie “Empire” und der Drehbücher der letzten beiden “Hunger Games“-Teile.

Wie ein Weltbestseller entsteht

Der Filmtitel, zu deutsch “Rebell im Roggen” nimmt Bezug auf das wichtigste Werk des Schriftstellers “Der Fänger im Roggen” und hat seine Entstehungsgeschichte im Mittelpunkt. Der Entwicklungsroman erschien erstmals 1951 und beschreibt drei Tage der Sinnsuche aus der Sicht des 16-jährigen New Yorker Jungen Holden Caulfield.

Nicholas Hoult war zuletzt in “Mad Max: Fury Road” und “Dark Places” zu sehen, beidesmal an der Seite von Charlize Theron. Sein nächster Film, “X-Men: Apocalypse”, kommt am 16. Mai 2016 in unsere Kinos.

Kommentare

}); });