Veröffentlicht am 30.10.2008
Willkommen bei den Sch'tis Bienvenue chez les Ch'tis, Frankreich 2008
Willkommen bei den Sch'tis Bienvenue chez les Ch'tis, Kinostart 30.10.2008, Frankreich 2008
  • Willkommen bei den Sch'tis / Kad Merad / Dany Boon

  • Willkommen bei den Sch'tis / Kad Merad

  • Willkommen bei den Sch'tis / Dany Boon / Kad Merad

  • Willkommen bei den Sch'tis / Dany Boon / Zoé Félix / Kad Merad / Philippe Duquesne

  • Willkommen bei den Sch'tis / Kad Merad / Dany Boon

  • Willkommen bei den Sch'tis / Kad Merad / Dany Boon

  • Willkommen bei den Sch'tis / Kad Merad

  • Willkommen bei den Sch'tis / Dany Boon / Kad Merad

  • Willkommen bei den Sch'tis / Dany Boon / Zoé Félix / Kad Merad / Philippe Duquesne

  • Willkommen bei den Sch'tis / Kad Merad / Dany Boon

Willkommen bei den Sch'tis - Filmplakat

Französische Erfolgskomödie über hartnäckige Vorurteile, einen seltsamen Dialekt und ein resolut-dickköpfiges Völkchen im stürmischen Norden.

8 Filmbewertungen
  • Gesamt
  • Action
  • Humor
  • Romantik
  • Spannung
  • Anspruch
4/5
Nicht mehr im Kino Mehr auf video.de Filmstart: 30.10.2008
Jetzt Film bewerten
  • Gesamt
  • Action
  • Humor
  • Romantik
  • Spannung
  • Anspruch
Filmkritik zu Willkommen bei den Sch'tis

Ein Südfranzose in Frankreichs Norden ist noch schlimmer als zwei Münchner in Hamburg. Unvorstellbar - und unglaublich komisch.

Der Postbeamte und Südfranzose Philippe Abrams (Kad Merad) wird unfreiwillig in den rauen Norden versetzt - zu den "Sch'tis", wie die "Ureinwohner" wegen ihres Dialekts genannt werden. Zwei Welten prallen aufeinander! Schnell merkt Philippe, dass er den Sch'ti- Dialekt zwar überhaupt nicht versteht, die Menschen aber unglaublich herzlich sind.

Allen voran der Postbote Antoine (Dany Boon), der bald sein bester Freund wird. Dazu bereitet ihm seine Frau Julie (Zoé Félix) an den freien Wochenenden im Süden den Himmel auf Erden, und Philippe fühlt sich im barbarischen Norden so glücklich wie nie! Wenn nicht plötzlich Julie auf die Idee kommen würde, sein "Leid" mit ihm teilen zu wollen.

Über 20 Millionen

Die herrlich respektlose Komödie brachte es in Frankreich auf über 20 Millionen Besucher, brach damit alle Zuschauerrekorde und ist der erfolgreichste französische Film aller Zeiten! Kein Geringerer als "Stromberg"-Star Christoph Maria Herbst ("(T)Raumschiff Surprise", "Der Wixxer") übernimmt die Stimme des französischen Comedians und Regisseurs Dany Boon in der deutschen Fassung. Bald sprechen auch Sie "Sch'ti"! Wetten?

Pressestimmen

Die herrlich respektlose Komödie brachte es in Frankreich auf über 20 Millionen Besucher, brach damit alle Zuschauerrekorde und ist der erfolgreichste französische Film aller Zeiten! (Treffpunkt Kino)

Wie heißt es am Ende, wenn Abrams nach drei Jahren wieder in den Süden darf? "Ein Fremder, der in den Norden kommt, weint zweimal: wenn er ankommt und wenn er wieder fährt". Der Zuschauer jedenfalls lacht Tränen. Und das nicht zu knapp. (Blickpunkt:Film)

Immer hart an der Klamotte und getrieben vom Slapstick, sind Boon trotz aller Derbheiten sehr romantische, sehr poetische, sehr komische, wunderbar ausbalancierte Szenen gelungen. (Leipziger Volkszeitung, 30. Oktober 2008)

Wenn das mal gut geht. Der Witz-Transfer lässt sich zwar leicht bewerkstelligen - für die deutsche Variante müsste man bloß einen Bayern zu den Fischköpfen nach Friesland schicken. Aber in der Synchronfassung geht der Dialektsprachwitz bald flöten... (Tagesspiegel, 30. Oktober 2008)

unraffiniertes Regionalküchenprodukt (Die Tageszeitung, 30. Oktober 2008)

  • 0
  • 0
8 Filmbewertungen
  • Gesamt
  • Action
  • Humor
  • Romantik
  • Spannung
  • Anspruch
Filmhandlung & Hintergrund zu Willkommen bei den Sch'tis

Seiner Frau Julie (Zoe Felix) zuliebe wollte sich der Postbeamte Philippe (Kad Merad) an die Côte d'Azur versetzen lassen, wird aber wegen eines dreisten Schwindels ins nordfranzösische Bergues verbannt. Die Gattin denkt nicht daran, ihm zu folgen, also muss er allein losziehen und befürchtet Schlimmes. Das Gegenteil tritt ein: Kollegen wie Antoine (Dany Boon) werden Freunde, der Dialekt "Sch'ti" ist einfach und seine Frau vermisst Philippe auch nicht.

Der erfolgreichste französische Film aller Zeiten ist eine herzerfrischende Komödie, die spielerisch Vorurteile unterläuft und einer verleumdeten Volksgruppe - den Sch'tis - ein Denkmal an der Kinokasse setzt. Klischees und Regionales nimmt Komiker Dany Boon gekonnt auf die Schippe.



Der Postbeamte Philippe Abrams wird in die nördliche Provinz strafversetzt, dort wo es eiskalt ist und die Bewohner sehr rustikal sein sollen. Bei der Ankunft im strömenden Regen fährt er fast seinen künftigen Kollegen Antoine um, der ihn mit Zischlauten begrüßt, der dort übliche Dialekt. Bald freundet sich Philippe dennoch mit Land und Leuten an.



Der Postbeamte Philippe Abrams wird in die nördliche Provinz strafversetzt, dort wo es eiskalt ist und die Bewohner sehr rustikal sein sollen. Dabei hatte er seiner Frau versprochen, in südliches Gefilde zu ziehen. Bei der Ankunft im strömenden Regen fährt er fast seinen künftigen Kollegen Antoine um, der ihn mit Zischlauten begrüßt. Dass das der dort übliche Dialekt ist, wird Philippe bald klar. Er freundet sich sogar langsam mit Antoine, Land und Leuten an. Doch da will ihn seine Frau in dem von ihm so trostlos geschilderten Ort besuchen.

  • 0
  • 0
Originaltitel Bienvenue chez les Ch'tis
OV Ja
OmU -
Genre Komödie
Filmpreis -
USA-Start -
Kinostart (D) 30.10.2008
Besucher (D) 2.348.667
Einspielergebnis (D) € 14.740.229
Bes. (EDI) 2.348.667
Bes. (FFA) 2.338.618
FSK o.A. (ohne Altersbeschränkung)
WWW -
Cast & Crew in Willkommen bei den Sch'tis
Regisseur Dany Boon Künstlerporträt 548744 Boon, Dany Regisseur
Darsteller Kad Merad Filmbild 360289 Kann das Liebe sein? / Kad Merad / Guilaine Londez Philippe Abrams © Arsenal
Darsteller Dany Boon Künstlerporträt 548744 Boon, Dany Antoine Bailleul
Darsteller Zoé Félix Julie Abrams
Darsteller Anne Marivin Annabelle Deconninck
Darsteller Philippe Duquesne Fabrice Canoli
Darsteller Guy Lecluyse Yann Vandernoout
Darsteller Patrick Bosso Polizist
Darsteller Zinedine Soualem Momo
Drehbuch Dany Boon Künstlerporträt 548744 Boon, Dany Drehbuch
Weitere Darsteller
Drehbuch
Produzent
Ausf. Produzent
Produktionsdesign
Kamera
Schnitt
Musik
Kostüme
Casting
  • 0
  • 0
News & Stories zu Willkommen bei den Sch'tis
164762 28.11.2013 0 'Fluch der Karibik 5': Christoph Waltz jagt Jack Sparrow 'Fluch der Karibik 5': Christoph Waltz jagt Jack Sparrow Der Star aus "Django Unchained" spielt den Piratengeist Captain Brand, der in "Fluch der Karibik: Dead Men Tell No Tales" Rache an Johnny Depp geschworen hat. mehr ›
  • 0 17.04.2014 The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro Im zweiten Film der neuen Spidey-Ära gibt's knisternde Spannung beim Kampf gegen Super-Fiesling Electro mehr >
  • 0 17.04.2014 Miss Sixty Comedy-Preview: Charmantes Feelgood-Movie mit Iris Berben, die mit 60 Mutter werden will und ins Liebes-Chaos stürzt. Start: 24.4. mehr >
  • 0 17.04.2014 Irre sind männlich Buddy-Spaß: Wunderbar schräge Komödie um zwei beste Freunde, die bei Therapiegruppen Frauen aufreißen wollen. Start: 24.4. mehr >
  • 0 17.04.2014 Lauf Junge lauf Filmtipp der Kritiker: Bewegende Verfilmung von Uri Orlevs Roman um einen jüdischen Jungen auf der Flucht aus dem Warschauer Ghetto. mehr >
893 16.04.2014 0 Paul Walkers Brüder beenden 'Fast 7' Paul Walkers Brüder beenden 'Fast 7' Caleb und Cody Walker springen bei den letzten noch offenen Szenen von "The Fast and the Furious 7" für ihren verstorbenen Bruder ein. mehr ›
1071 17.04.2014 0 Harrison Ford freut sich auf 'Blade Runner 2' Harrison Ford freut sich auf 'Blade Runner 2' Ridley Scott will sein Meisterwerk fortsetzen und auch der "Blade Runner" selbst ist Feuer und Flamme. mehr ›
1750 17.04.2014 0 Jerry Bruckheimers Pläne für 'Fluch der Karibik 5' Jerry Bruckheimers Pläne für 'Fluch der Karibik 5' Der Superproduzent schickt Johnny Depp schon mal zum Aufwärmen - Tom Cruise und Eddie Murphy gleich mit dazu. mehr ›
  • 0
  • 0
Reviews und Kommentare zu Willkommen bei den Sch'tis
Kommentare: 0
Haben Sie Ihren facebook-Account bereits mit kino.de verbunden?

Dann loggen Sie sich bitte hier ein oder registrieren Sie sich mit einem Klick auf den Button!

Bitte melden Sie sich an, um eine Bewertung abzugeben

Loggen Sie sich bitte hier mit Ihrem facebook-Account ein. Wenn Sie noch keinen facebook-Account haben,
können sie sich mit einem Klick auf den Button auch neu registrieren.

Sie haben den Film bereits bewertet.

Wollen Sie an den Filmstart erinnert werden

Wir erinnern Sie gerne daran, wenn der Film im Kino anläuft, damit Sie ihn nicht verpassen

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.

E-Mail Adresse