Veröffentlicht am 23.12.2009
Tatort: Franziska Deutschland 2013
Tatort: Franziska Deutschland 2013
  • Tatort: Franziska (WDR) / Tessa Mittelstaedt

  • Tatort: Franziska (WDR) / Klaus J. Behrendt / Dietmar Bär / Pit Bukowski

  • Tatort: Franziska (WDR) / Klaus J. Behrendt / Dietmar Bär / Martin Reik

  • Tatort: Franziska (WDR) / Klaus J. Behrendt / Dietmar Bär / Pit Bukowski

  • Tatort: Franziska (WDR) / Tessa Mittelstaedt / Hinnerk Schönemann

  • Tatort: Franziska (WDR) / Tessa Mittelstaedt

  • Tatort: Franziska (WDR) / Klaus J. Behrendt / Dietmar Bär / Pit Bukowski

  • Tatort: Franziska (WDR) / Klaus J. Behrendt / Dietmar Bär / Martin Reik

  • Tatort: Franziska (WDR) / Klaus J. Behrendt / Dietmar Bär / Pit Bukowski

  • Tatort: Franziska (WDR) / Tessa Mittelstaedt / Hinnerk Schönemann

Tatort: Franziska - Filmplakat

Nervenzehrender Fall für die Kommissare Ballauf und Schenk: Ein Häftling der JVA Köln nimmt Kollegin Franziska Lüttgenjohann als Geisel...

0 Filmbewertungen
  • Gesamt
  • Action
  • Humor
  • Romantik
  • Spannung
  • Anspruch
0/5
Jetzt Film bewerten
  • Gesamt
  • Action
  • Humor
  • Romantik
  • Spannung
  • Anspruch
Filmkritik zu Tatort: Franziska

Weil Dror Zahavi der fesselndste "Tatort" seit langem gelungen ist, musste der WDR die Ausstrahlung auf den späteren Abend verschieben.

"Franziska" ist nicht der erste Sonntagskrimi, der verschoben wird; im September 2011 hatte bereits der Bayerische Rundfunk einen "Polizeiruf" ("Denn sie wissen nicht, was sie tun") erst am späteren Abend gezeigt. Das Fehlen von Entspannung könnte junge Zuschauer überfordern, lautete damals die Begründung. Für "Franziska" gilt das nicht minder. Die Entscheidung des WDR wird nicht allen gefallen, aber sie verdient Respekt; und sie ist absolut nachvollziehbar. Ironischerweise sind die Aspekte, die zur späteren Ausstrahlung geführt haben, gleichzeitig auch Qualitätsmerkmale des Films: Dror Zahavi sind neunzig Minuten Hochspannung gelungen, die zumindest in der jüngeren "Tatort"-Historie ihresgleichen suchen. Das liegt naturgemäß auch an der Vorlage von Jürgen Werner, der nach "Schimanski" ("Loverboy") und dem jüngsten "Tatort" aus Dortmund ("Eine andere Welt") innerhalb weniger Wochen zum dritten Mal mit einem Sonntagskrimi des WDR im "Ersten" vertreten ist. Seine Geschichte lässt sich auf wenige Sätze reduzieren: Franziska (Tessa Mittelstaedt), die Assistentin der Kölner Kommissare Ballauf und Schenk (Klaus J. Behrendt, Dietmar Bär), ist bei einem Besuch der Kölner Justizvollzugsanstalt in die Fänge des Vergewaltigers und Mörders Kehl (Hinnerk Schönemann) geraten. Eigentlich hat der Mann seine Strafe so gut wie abgesessen, doch er ist überzeugt, dass ihm die Ermordung eines Mithäftlings in die Schuhe geschoben werden soll; daher will er nun seine Freilassung erpressen. Während der Staatsanwalt auf Zeit spielt, suchen Ballauf und Schenk fieberhaft nach dem wahren Mörder. Doch es sind nicht nur die hintergründige Komplexität des Drehbuchs und Zahavis Inszenierung, die "Franziska" zu einem außergewöhnlichen Sonntagskrimi machen. Tessa Mittelstaedt darf in ihrem letzten "Tatort" endlich mal zeigen, was sie kann, und Hinnerk Schönemann steht ihr mit seiner vielschichtigen Verkörperung des Verbrechers, den man durchaus sympathisch finden kann, in nichts nach. Bemerkenswert ist auch die Bildgestaltung (Kamera: Gero Steffen), die die klaustrophobische und über weite Strecken fast kammerspielartige Konstellation selbstredend noch betont. Es gibt zwar auch einige Momente schockierender Gewalt, doch ähnlich wie bei "Denn sie wissen nicht, was sie tun" dürfte es vor allem die durchgängig beklemmende Atmosphäre gewesen sein, die zur Jugendschutzentscheidung geführt hat. Gegen Ende sorgt Werner mit seiner Auflösung zudem noch für einen Gänsehautmoment; und der Schluss wird ohnehin niemanden kalt lassen. tpg.

  • 0
  • 0
0 Filmbewertungen
  • Gesamt
  • Action
  • Humor
  • Romantik
  • Spannung
  • Anspruch
Filmhandlung & Hintergrund zu Tatort: Franziska

Für "Tatort: Franziska" liegt aktuell noch keine Filmhandlung vor

  • 0
  • 0
Originaltitel Tatort: Franziska
OV -
OmU -
Genre Kriminalfilm
Filmpreis -
USA-Start -
Kinostart (D) -
Besucher (D) -
Einspielergebnis (D) -
FSK -
WWW -
Cast & Crew in Tatort: Franziska
Regisseur Dror Zahavi Künstlerporträt 545900 Zahavi, Dror / Premiere Regisseur © WDR
Darsteller Klaus J. Behrendt Filmbild 449852 Tatort: Brandmal (WDR) / Klaus J. Behrendt / Dietmar Bär Max Ballauf © WDR / U. Stratmann
Darsteller Dietmar Bär Agenturporträt/Star 745028 Dietmar Bär Freddy Schenk © James Coldrey / WireImage / Getty Images
Darsteller Tessa Mittelstaedt Künstlerporträt 841250 Morden im Norden (3. Staffel, 16 Folgen) / Morden im Norden (3. Staffel, 8 Folgen) (NDR / MDR) / Tessa Mittelstaedt Franziska Lüttgenjohann © ARD/Georges Pauly
Darsteller Joe Bausch Dr. Joseph Roth
Darsteller Christian Tasche Wolfgang von Prinz
Darsteller Birge Schade Filmbild 731684 Mensch Mama! (ARD) / Birge Schade Katharina Streiter © ARD Degeto/Kai Schulz
Darsteller Holger Handtke Olaf Dröger
Darsteller Olaf Burmeister Dieter Brähmer
Drehbuch Jürgen Werner Drehbuch
Weitere Darsteller
Produzent
Produktionsleitung
Produktionsdesign
Kamera
Schnitt
Musik
Kostüme
Maske
Casting
  • 0
  • 0
Ähnliche News & Stories zu Tatort: Franziska
1709 19.12.2014 0 Neuer Trailer für 'American Sniper' Neuer Trailer für 'American Sniper' Altmeister Clint Eastwood inszeniert Hollywood-Beau Bradley Cooper in einer ganz starken Rolle. mehr ›
1562 19.12.2014 0 'Star Wars'-Crew dankt den Fans 'Star Wars'-Crew dankt den Fans In einem Videoclip begeistern sich Regisseur J.J. Abrams & Co. über die Spendenbereitschaft der Fans. mehr ›
1775 19.12.2014 0 Mark Wahlberg in 'Transformers 5' Mark Wahlberg in 'Transformers 5' Es war Michael Bays größter Besetzungs-Coup, Superstar Mark Wahlberg für seine Kultreihe zu gewinnen - und das offenbar langfristig! mehr ›
315 22.12.2014 0 Peter Jackson mag keine Superhelden Peter Jackson mag keine Superhelden Seine Filme sind epische Spektakel. Trotzdem sieht Mittelerde-Macher Peter Jackson den aktuellen Hype um Comic-Blockbuster extrem kritisch. mehr ›
  • 0
  • 0
Reviews und Kommentare zu Tatort: Franziska
Kommentare: 0
Haben Sie Ihren facebook-Account bereits mit kino.de verbunden?

Dann loggen Sie sich bitte hier ein oder registrieren Sie sich mit einem Klick auf den Button!

Bitte melden Sie sich an, um eine Bewertung abzugeben

Loggen Sie sich bitte hier mit Ihrem facebook-Account ein. Wenn Sie noch keinen facebook-Account haben,
können sie sich mit einem Klick auf den Button auch neu registrieren.

Sie haben den Film bereits bewertet.

Wollen Sie an den Filmstart erinnert werden

Wir erinnern Sie gerne daran, wenn der Film im Kino anläuft, damit Sie ihn nicht verpassen

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.

E-Mail Adresse