Veröffentlicht am 29.08.2013
Portugal, mon amour La cage dorée, Frankreich 2013
Portugal, mon amour La cage dorée, Kinostart 29.08.2013, Frankreich 2013
  • Portugal, mon amour / Portugal Mon Amour

  • Portugal, mon amour / Portugal Mon Amour / Chantal Lauby

  • Portugal, mon amour / Portugal Mon Amour / Joaquim De Almeida / Rita Blanco

  • Portugal, mon amour / Portugal Mon Amour / Rita Blanco

  • Portugal, mon amour / Portugal Mon Amour / Barbara Cabrita

  • Portugal, mon amour / Portugal Mon Amour

  • Portugal, mon amour / Portugal Mon Amour / Chantal Lauby

  • Portugal, mon amour / Portugal Mon Amour / Joaquim De Almeida / Rita Blanco

  • Portugal, mon amour / Portugal Mon Amour / Rita Blanco

  • Portugal, mon amour / Portugal Mon Amour / Barbara Cabrita

Portugal, mon amour - Filmplakat

Melancholische französische Culture-Clash-Komödie um ein in Paris lebendes portugiesisches Paar mit Heimweh.

2 Filmbewertungen
  • Gesamt
  • Action
  • Humor
  • Romantik
  • Spannung
  • Anspruch
5/5
Bereits im Kino seit 0 1 4 Monaten Filmstart: 29.08.2013
Jetzt Film bewerten
  • Gesamt
  • Action
  • Humor
  • Romantik
  • Spannung
  • Anspruch
Filmkritik zu Portugal, mon amour

Boxoffice-Hit in Frankreich: Eine unverhoffte Erbschaft ermöglicht einer portugiesischen Familie die Rückkehr in die alte Heimat und stellt sie vor neuen Problemen.

Der französische Film entdeckt in seinen neuen sehr unterschiedlichen Sozialkomödien die dienstbaren Geister, die seit Jahrzehnten fast unbemerkt den bourgeoisen Herrschaften den Alltag in ihren feinen Domizilen erleichtern. Nach den Spanierinnen in Philippe Le Guays turbulenter Milieustudie "Nur für Personal" aus den 1960er Jahren knöpft sich Ruben Alves in seinem fröhlichen Debüt eine portugiesische Familie vor, die vor Jahrzehnten nach Frankreich kam, um Faschismus und Armut zu entgehen. An den Ribeiros, die zur drittstärksten Einwanderernation gehören, hätte jeder Integrationsminister seine helle Freude.

Maria Ribeiro arbeitet als Concierge im vornehmen 16. Pariser Arrondissement und ist die Seele des bourgeoisen Wohnhauses, ihr Ehemann José ist als Vorarbeiter einer Baufirma geschätzt bei Kollegen. Beide haben sich im Goldenen Käfig (Originaltitel "La Cage Dorée") eingerichtet. Nur manchmal packt die beiden Sehnsucht nach der alten Heimat, träumen sie insgeheim von der Rückkehr. Die scheint plötzlich zum Greifen nah, als ihnen ein Anwaltsschreiben ins Haus flattert. Josés Bruder ist gestorben und hat ihnen ein Weingut in Portugal vermacht. Allerdings müssen sie das Erbe in Portugal antreten. Die beiden fast erwachsenen Kinder wollen in Paris bleiben und die Eltern (herzerwärmend: Rita Blanco und Joaquim De Almeida) trauen sich nicht, Freunden, Verwandten und Arbeitgebern von ihrem Glück zu erzählen. Dabei macht die Neuigkeit schon hinter ihrem Rücken die Runde und führt zu seltsamen Allianzen und Verhaltensweisen.

Regisseur und Drehbuchautor Ruben Alves, selbst Kind portugiesischer Einwanderer, begeisterte die Franzosen mit seinem charmanten Feel-Good-Movie gespickt mit persönlichen Erfahrungen (auch seine Mutter war Concierge, der Vater arbeitete auf dem Bau). Ohne die jeweils anderen als Karikaturen zu zeichnen, spielt er mit den Klischees von Franzosen über Portugiesen und umgekehrt, bedient sie aber nicht. Seine Figuren werden nie zu Karikaturen, wenn er ihnen den Spiegel vorhält. Da hat jede Gruppe ihre speziellen Codici, ihre eigene Arbeitsmoral und ein bestimmtes Sozialverhalten etwa elitäre Allüren wie Marias Wohnungseigentümerin. Wie die beiden Welten sich begegnen und schon mal aufeinander knallen, dennoch einen modus vivendi finden, ist nie bitter oder larmoyant inszeniert, sondern voller Energie und Emotion, auch wenn bei diesem Culture Clash manchmal die Melancholie des portugiesischen Fado leise mitschwingt. mk.

  • 0
  • 0
2 Filmbewertungen
  • Gesamt
  • Action
  • Humor
  • Romantik
  • Spannung
  • Anspruch
Filmhandlung & Hintergrund zu Portugal, mon amour

Maria Ribeiro ist als Concierge die Seele eines bourgeoisen Pariser Wohnhauses, ihr Mann als Vorarbeiter in einer Baufirma geschätzt. Manchmal träumen die beiden insgeheim von der Rückkehr in die alte Heimat. Als sie plötzlich ein Weingut in Portugal erben, scheint der Traum zum Greifen nah. Allerdings müssen sie das Erbe in Portugal antreten. Die zwei fast erwachsenen Kinder wollen in Paris bleiben und die Eltern trauen sich nicht, Freunden, Verwandten und Arbeitgebern von ihrem Glück zu erzählen. Dabei macht die Neuigkeit schon hinter ihrem Rücken die Runde.



Maria Ribeiro ist als Concierge die Seele eines Pariser Wohnhauses, ihr Mann als Vorarbeiter in einer Baufirma geschätzt. Manchmal träumen die beiden von der Rückkehr in die alte Heimat. Als sie ein Weingut erben, scheint der Traum zum Greifen nah. Allerdings müssen sie das Erbe in Portugal antreten. Die zwei fast erwachsenen Kinder wollen in Paris bleiben und die Eltern trauen sich nicht, Freunden, Verwandten und Arbeitgebern von ihrem Glück zu erzählen. Dabei macht die Neuigkeit schon hinter ihrem Rücken die Runde.



Ein portugiesisches Arbeiterpaar in Paris erbt ein Weingut in der Heimat, weiß aber nicht, wie sie die Neuigkeit Kindern und Freunden beibringen sollen. Melancholische französische Culture-Clash-Komödie.

  • 0
  • 0
Originaltitel La cage dorée
OV -
OmU -
Genre Komödie / Drama
Filmpreis -
USA-Start -
Kinostart (D) 29.08.2013
Besucher (D) 111.098
Einspielergebnis (D) € 751.789
Bes. (EDI) 111.098
Bes. (FFA) 100.514
FSK o.A. (ohne Altersbeschränkung)
WWW -
Cast & Crew in Portugal, mon amour
Regisseur Ruben Alves Regisseur
Darsteller Rita Blanco Filmbild 791114 Portugal, mon amour / Portugal Mon Amour / Rita Blanco Maria Ribeiro © Prokino (Fox)
Darsteller Joaquim De Almeida José Ribeiro
Darsteller Barbara Cabrita Filmbild 791115 Portugal, mon amour / Portugal Mon Amour / Barbara Cabrita Paula Ribeiro © Prokino (Fox)
Darsteller Alex Alves Pereira Pedro Ribeiro
Darsteller Roland Giraud Francis Cailaux
Darsteller Chantal Lauby Agenturporträt/Star 865619 Lauby, Chantal Solange Cailaux © Pascal Le Segretain / Getty Images
Darsteller Lannick Gautry Charles Cailaux
Darsteller Maria Vieira Rosa
Drehbuch Ruben Alves Drehbuch
Weitere Darsteller
Drehbuch
Produzent
Produktionsleitung
Produktionsdesign
Kamera
Schnitt
Musik
Kostüme
Casting
  • 0
  • 0
Ähnliche News & Stories zu Portugal, mon amour
505 30.09.2014 0 'Hexenjäger 2'-Regisseur wirft hin 'Hexenjäger 2'-Regisseur wirft hin "Hänsel" Jeremy Renner und "Gretel" Gemma Arterton stehen ohne Märchenonkel Tommy Wirkola im Wald. mehr ›
595 30.09.2014 0 Finaler Trailer für Keanu Reeves 'John Wick' Finaler Trailer für Keanu Reeves 'John Wick' Als Edel-Hitman kämpft sich der "Matrix"-Star durch ein hochkarätiges Ensemble, darunter auch Willem Dafoe. mehr ›
995 30.09.2014 0 Beinharter Trailer zu 'Taken 3' Beinharter Trailer zu 'Taken 3' Unter Mordverdacht gejagt schließt Liam Neeson die kernige "Taken"-Trilogie in Höchstform ab. mehr ›
456 01.10.2014 0 Neue Chance für 'Zombieland 2' Neue Chance für 'Zombieland 2' "Expendables"-Autor Callaham soll das längst totgesagte Projekt mit rabenschwarzem Humor beleben. mehr ›
  • 0
  • 0
Reviews und Kommentare zu Portugal, mon amour
Kommentare: 0
Hier läuft Portugal, mon amour in den Kinos
Haben Sie Ihren facebook-Account bereits mit kino.de verbunden?

Dann loggen Sie sich bitte hier ein oder registrieren Sie sich mit einem Klick auf den Button!

Bitte melden Sie sich an, um eine Bewertung abzugeben

Loggen Sie sich bitte hier mit Ihrem facebook-Account ein. Wenn Sie noch keinen facebook-Account haben,
können sie sich mit einem Klick auf den Button auch neu registrieren.

Sie haben den Film bereits bewertet.

Wollen Sie an den Filmstart erinnert werden

Wir erinnern Sie gerne daran, wenn der Film im Kino anläuft, damit Sie ihn nicht verpassen

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.

E-Mail Adresse