Veröffentlicht am 07.02.2013
Parker USA 2012
Parker Kinostart 07.02.2013, USA 2012
  • Parker / Jason Statham

  • Parker / Jennifer Lopez

  • Parker / Jason Statham

  • Parker / Jason Statham

  • Parker / Jennifer Lopez / Jason Statham

  • Parker / Jason Statham

  • Parker / Jennifer Lopez

  • Parker / Jason Statham

  • Parker / Jason Statham

  • Parker / Jennifer Lopez / Jason Statham

Parker - Filmplakat

Actionthriller auf den Spuren von "Point Blank" mit Jason Statham als Meisterdieb auf Rachefeldzug. Kino-Comeback von Jennifer Lopez!

3 Filmbewertungen
  • Gesamt
  • Action
  • Humor
  • Romantik
  • Spannung
  • Anspruch
3/5
Nicht mehr im Kino Mehr auf video.de Filmstart: 07.02.2013
Jetzt Film bewerten
  • Gesamt
  • Action
  • Humor
  • Romantik
  • Spannung
  • Anspruch
Filmkritik zu Parker

In Taylor Hackfords ("Ray") gradlinigen Actionthriller nach einer Vorlage von Donald E. Westlake begibt sich Jason Statham als Meisterdieb auf Rachefeldzug.

Jason Statham, ergraut mit Brille und Priesterkragen - ein Imagewechsel? Nein, nur Verkleidung für einen Coup am Ohio State Fair. "Parker", heißt er hier, ist ein Dieb, ein ausgeschlafener Profi. Ein Mann mit Regeln: "Ich beklau' nur Leute, die genug haben. Und ich tu keinem was, der's nicht verdient hat." Der Vater (Nick Nolte) der Freundin hat ihm den lukrativen Coup verschafft - und das Team dazu gleich gestellt. Nach dem Raub weigern sich die Gangster Parker auszuzahlen, sie wollen die Beute in den nächsten Bruch investieren. Es kommt zum Streit, zu Handgreiflichkeiten, zu einer Schießerei im fahrenden Auto. Parker wird angeschossen und am Straßenrand zurückgelassen. Nun sinnt er nach Rache.

Ein klassischer Plot, bekannt aus John Boormans "Point Blank". Die Ähnlichkeiten kommen nicht von ungefähr. Beide Vorlagen stammen von Donald E. Westlake, der unter dem Pseudonym Richard Stark 23 Parker-Romane geschrieben hat, die u.a. auch von Jean-Luc Godard ("Made in USA") oder Brian Helgeland ("Payback") verfilmt wurden. Nun hat sich Taylor Hackford ("Blood In Blood Out") des 17. Bandes der Reihe, "Flashfire", angenommen und ihn nach John McLaughlins ("Hitchcock") flüssigem Skript adaptiert.

Der Film, ein gradliniger Thriller mit etwas verzwicktem Plot, spielt in einem eigenen Universum und ist ganz auf die Wertewelt des (Anti-)Helden zugeschnitten. Sprich alles dreht sich um die Moral und Moralvorstellung Parkers, die Polizei kommt trotz typischer Kriminalelemente (fast) nicht vor. Gauner gegen Gauner heißt es. Auf der einen Seite der Einzelgänger Parker, gewohnt cool, maulfaul und minimalistisch von der formschönen Kampfmaschine Statham ("Transporter") verkörpert, auf der anderen die verschlagenen Mafia-Handlanger, typische "heavies", die unter anderem mit den TV-Stars Michael Chiklis ("The Shield") und Wendell Pierce ("The Wire") treffend besetzt sind. Als "eye candy" kommt Jennifer Lopez ins Spiel, die als von Geldnöten geplagte Immobilienmaklerin Parker bei dessen Plan unterstützt und dabei die ureigenen Interessen nicht aus den Augen verliert.

Von Ohio geht es nach New Orleans in einen zwielichtigen Jazz-Schuppen und weiter ins noble Palm Beach nach Florida, wo der abschließende Juwelenraub durchgezogen wird. Schöne Schauplätze, ansehnlich von J. Michael Muro in leuchtenden, farbsatten Bildern fotografiert, und dazwischen immer wieder handfeste Action, bei der Fäuste, Pistolen und Messer zum Einsatz kommen. Routiniert spult Hackford die Geschichte ab, das Timing stimmt ebenso wie der Musikeinsatz. Konfektionsware, Güteklasse A. geh.

  • 0
  • 0
3 Filmbewertungen
  • Gesamt
  • Action
  • Humor
  • Romantik
  • Spannung
  • Anspruch
Filmhandlung & Hintergrund zu Parker

Parker ist ein Dieb, ein ausgeschlafener Profi. Der Vater seiner Freundin verschafft ihm einen lukrativen Coup, neue Partner inklusive. Der Überfall läuft aus dem Ruder, Parker wird um seinen Anteil erleichtert und fast auch getötet. Als Ganove mit Prinzipien kann er das nicht auf sich sitzen lassen und schwört Rache. Er folgt den Verrätern nach Palm Beach, wo sie im Auftrag der Mafia einen millionenschweren Juwelenraub planen. Mit Hilfe der verschuldeten Immobilienmaklerin Leslie Rodgers stellt er seinen Ex-Kumpanen eine raffinierte Falle.



Parker ist ein ausgeschlafener Profi. Der Vater seiner Freundin verschafft ihm einen lukrativen Job, neue Partner inklusive. Doch der Überfall läuft aus dem Ruder, Parker wird um seinen Anteil erleichtert und fast getötet. Als Ganove mit Prinzipien kann er das nicht auf sich sitzen lassen und schwört Rache. Er folgt den Verrätern nach Palm Beach, wo sie im Auftrag der Mafia einen millionenschweren Juwelenraub planen. Mit Hilfe einer ahnungslosen Immobilienmaklerin stellt er seinen Ex-Kumpanen eine Falle. Dabei kommen sich die beiden näher.



Meisterdieb Parker wird von Kompagnons übers Ohr gehauen. Mit Hilfe der ahnungslosen Leslie schlägt er zurück. Jason Statham und Jennifer Lopez als Actiontraumpaar in einem stilvollen und spannenden Gangsterthriller.

  • 0
  • 0
Originaltitel Parker
OV Ja
OmU -
Genre Action / Thriller
Filmpreis -
USA-Start 25.01.2013
Kinostart (D) 07.02.2013
Besucher (D) 310.246
Einspielergebnis (D) € 2.379.030
Bes. (EDI) 310.246
Bes. (FFA) 315.673
FSK ab 16 Jahre
WWW -
Cast & Crew in Parker
Regisseur Taylor Hackford Künstlergruppe 296707 Hackford, Taylor / Mirren, Helen / 63. Filmfestspiele Venedig 2006 / Mostra Internazionale d'Arte Cinematografica Regisseur © Kurt Krieger
Darsteller Jason Statham Filmbild 727284 Expendables 2, The / Jason Statham Parker © Splendid (Fox)
Darsteller Jennifer Lopez Künstlerporträt 689060 Lopez, Jennifer Leslie © TBD
Darsteller Michael Chiklis Filmbild 671101 My Superhero Family / Michael Chiklis Melander © 2011 ABC Inc.
Darsteller Wendell Pierce Agenturporträt/Star 766157 Pierce, Wendell Carlson © Michael Tran/FilmMagic
Darsteller Clifton Collins Jr. Künstlerporträt 775438 Clifton Collins / Filmpremiere Ross © Kurt Krieger
Darsteller Bobby Cannavale Jake Fernandez
Darsteller Patti LuPone Ascension
Darsteller Carlos Carrasco Norte
Drehbuch John McLaughlin Drehbuch
Weitere Darsteller
Produzent
Buchvorlage
Produktionsdesign
Kamera
Schnitt
Musik
Kostüme
  • 0
  • 0
Ähnliche News & Stories zu Parker
5746 17.04.2014 0 Jerry Bruckheimers Pläne für 'Fluch der Karibik 5' Jerry Bruckheimers Pläne für 'Fluch der Karibik 5' Der Superproduzent schickt Johnny Depp schon mal zum Aufwärmen - Tom Cruise und Eddie Murphy gleich mit dazu. mehr ›
  • 0 17.04.2014 The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro Im zweiten Film der neuen Spidey-Ära gibt's knisternde Spannung beim Kampf gegen Super-Fiesling Electro mehr >
  • 0 17.04.2014 Miss Sixty Comedy-Preview: Charmantes Feelgood-Movie mit Iris Berben, die mit 60 Mutter werden will und ins Liebes-Chaos stürzt. Start: 24.4. mehr >
  • 0 17.04.2014 Irre sind männlich Komödie der Woche: Wunderbar schräger Spaß um zwei beste Freunde, die bei Therapiegruppen Frauen aufreißen wollen. mehr >
  • 0 17.04.2014 Lauf Junge lauf Filmtipp der Kritiker: Bewegende Verfilmung von Uri Orlevs Roman um einen jüdischen Jungen auf der Flucht aus dem Warschauer Ghetto. mehr >
812 22.04.2014 0 Paul Walkers Brüder am 'Fast 7'-Set Paul Walkers Brüder am 'Fast 7'-Set Caleb und Cody Walker beenden für ihren verstorbenen Bruder "The Fast and the Furious 7". Nun zeigt Vin Diesel ein erstes Foto. mehr ›
946 22.04.2014 0 'Terminator 5': Erste Klappe 'Terminator 5': Erste Klappe Arnie schlägt wieder zu: Soeben haben die Dreharbeiten zu "Terminator: Genesis" begonnen, wie ein Bild vom Set beweist. mehr ›
612 22.04.2014 0 Hoffnung für Tarantinos 'The Hateful Eight'? Hoffnung für Tarantinos 'The Hateful Eight'? Der Western "The Hateful Eight" kommt vielleicht doch noch ins Kino. Zumindest will Quentin Tarantino das Drehbuch umschreiben. mehr ›
  • 0
  • 0
Reviews und Kommentare zu Parker
Kommentare: 0
Haben Sie Ihren facebook-Account bereits mit kino.de verbunden?

Dann loggen Sie sich bitte hier ein oder registrieren Sie sich mit einem Klick auf den Button!

Bitte melden Sie sich an, um eine Bewertung abzugeben

Loggen Sie sich bitte hier mit Ihrem facebook-Account ein. Wenn Sie noch keinen facebook-Account haben,
können sie sich mit einem Klick auf den Button auch neu registrieren.

Sie haben den Film bereits bewertet.

Wollen Sie an den Filmstart erinnert werden

Wir erinnern Sie gerne daran, wenn der Film im Kino anläuft, damit Sie ihn nicht verpassen

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.

E-Mail Adresse