Veröffentlicht am 22.07.2010
Karate Kid USA 2010
Karate Kid Kinostart 22.07.2010, USA 2010
  • Karate Kid / Jaden Smith

  • Karate Kid

  • Karate Kid / Jackie Chan / Jaden Smith

  • Karate Kid / Jaden Smith

  • Karate Kid / Jaden Smith / Jackie Chan

  • Karate Kid / Jaden Smith

  • Karate Kid

  • Karate Kid / Jackie Chan / Jaden Smith

  • Karate Kid / Jaden Smith

  • Karate Kid / Jaden Smith / Jackie Chan

Karate Kid - Filmplakat

Neuverfilmung des Klassikers von 1984 mit Will Smiths Sohn Jaden sowie Jackie Chan in der Pat-Morita-Rolle als geduldiger Ausbilder.

2 Filmbewertungen
  • Gesamt
  • Action
  • Humor
  • Romantik
  • Spannung
  • Anspruch
5/5
Nicht mehr im Kino Mehr auf video.de Filmstart: 22.07.2010
Jetzt Film bewerten
  • Gesamt
  • Action
  • Humor
  • Romantik
  • Spannung
  • Anspruch
Filmkritik zu Karate Kid

Aufwändig produzierte Neuverfilmung des Familienklassikers von 1984, in der Will Smiths Sprössling Jaden von Martial-Arts-Superstar Jackie Chan das Kung-Fu-Fighting erlernt.

Insgesamt drei Fortsetzungen folgten auf das Original von John G. Avildsen, das mit Ralph Macchio als Schüler und Pat Morita als seinem weisen Sensei besetzt war (im letzten Teil übernahm eine damals 14-jährige Hilary Swank in ihrer ersten großen Filmrolle). Während die Handlung des ersten Films in Los Angeles angesiedelt war, wurde das von Harald Zwart ("Pink Panther 2") ebenso actionreich wie gefühlvoll inszenierte Remake nun nach China verlegt. Dies gibt Gelegenheit für eine Reihe von atemberaubenden Landschafts- und Kulturgutaufnahmen, die dem chinesischen Tourismusbüro eine reine Freude sein werden. Insgesamt hält sich das Drehbuch von Newcomer Christopher Murphy ansonsten recht nah an das Originalskript von Robert Mark Kamen. So dreht sich die Coming-of-Age-Story erneut um einen Jungen, der widerwillig in eine neue Umgebung verpflanzt wird und lernen muss, sich gegen das Mobbing seiner neuen Schulkameraden zu wehren.

In diesem Fall wird der zwölfjährige Dre Parker (Smith) von seiner Mutter (Taraji P. Henson) von Detroit nach Peking verfrachtet. Gleich am ersten Tag lernt er die hübsche Mei Ying kennen und hat zugleich auch seine erste Auseinandersetzung mit dem tyrannischen Cheng. Die neue Schule entwickelt sich für Dre daraufhin zur reinen Hölle, da ihm der Kung-Fu-versierte Cheng und seine Gang andauernd auflauern. Als es eines Tages auf dem Heimweg besonders düster für ihn aussieht, kommt Dre der scheinbar unbedarfte Hausmeister Mr. Han (Chan spielt großzügig die zweite Geige) schlagkräftig zur Hilfe. Nach anfänglichem Zögern nimmt Mr. Han den jungen Außenseiter unter seine Fittiche und bringt ihm Kung Fu bei, damit er Cheng bei einem kommenden Kampfsport-Turnier gegenübertreten kann. Doch das Training verläuft natürlich ganz anders, als der ungeduldige junge Heißsporn es sich vorgestellt hat. Mr. Han gibt ihm scheinbar völlig sinnlose Aufgaben, wie endlos seine Jacke auf- und abzuhängen. Allmählich beginnen die Mühen jedoch zu fruchten und am Tag des Turniers zeigt sich, ob die Mühen ausgereicht haben, um seinen fiesen Gegner besiegen zu können.

Zu diesem Zeitpunkt läuft das neue "Karate Kid" zu erstaunlicher Höchstform auf, da richtig taffe und spannende Kampfsportaction geboten wird. Smith ("Das Streben nach Glück"), der bereits seit Kleinkindertagen trainiert, überzeugt auf der Matte als ausgesprochen gelenkiges Kung-Fu-Kid (er legt sogar einen Spagat hin, wie Jet Li es nicht besser machen könnte). Etwas weniger glaubhaft hingegen ist Dres (unschuldige) Romanze mit Mei Ying, da Smith trotz seiner Körpergröße insgesamt noch sehr kindlich wirkt. Er hat aber auch den lockeren Charme seines produzierenden Vaters geerbt, was in den Szenen nach seiner obligatorischen Quengelphase ausgesprochen positiv zu Buche schlägt. Ein durchschlagender Erfolg dieses rundum unterhaltsamen Martial-Arts-Abenteuers für die ganze Familie sollte durchaus möglich sein. ara.

  • 0
  • 0
2 Filmbewertungen
  • Gesamt
  • Action
  • Humor
  • Romantik
  • Spannung
  • Anspruch
Filmhandlung & Hintergrund zu Karate Kid

Der zwölfjährige Dre Parker aus Detroit ist alles andere als erfreut, als seine alleinerziehende Mutter eine einmalige berufliche Chance ergreift und mit dem Sohnemann nach China zieht. Als er sich in der Schule in die hübsche Mei Ying verliebt, macht er sich seinen Klassenkameraden Cheng zum Feind. Gegen dessen Kung-Fu kann er mit seinen mühsam antrainierten Karatekicks keinen Blumentopf gewinnen. Zum Glück findet er in dem Lehrer Mr Han einen Unterstützer, der sich als ehemaliger Martial-Arts-Meister erweist.



Der zwölfjährige Dre Parker aus Detroit ist alles andere als erfreut, als seine alleinerziehende Mutter eine einmalige berufliche Chance ergreift und mit dem Sohnemann nach China zieht. Als er sich in der Schule in die hübsche Mei Ying verliebt, macht er sich seinen Klassenkameraden Cheng zum Feind. Gegen dessen Kung-Fu kann er mit seinen mühsam antrainierten Karatekicks keinen Blumentopf gewinnen. Zum Glück findet er in dem Lehrer Mr. Han einen Unterstützer, der sich als ehemaliger Martial-Arts-Meister erweist.

  • 0
  • 0
Originaltitel Karate Kid
OV Ja
OmU -
Genre Action / Drama
Filmpreis -
USA-Start 11.06.2010
Kinostart (D) 22.07.2010
Besucher (D) 1.439.551
Einspielergebnis (D) € 9.852.752
Bes. (EDI) 1.439.551
Bes. (FFA) 1.452.703
FSK ab 6 Jahre
WWW -
Cast & Crew in Karate Kid
Regisseur Harald Zwart Künstlerporträt 808172 Zwart, Harald / Premiere Regisseur © Kurt Krieger
Darsteller Jaden Smith Künstlerporträt 616991 Jaden Smith / American Music Awards 2010 Dre Parker © Kurt Krieger
Darsteller Jackie Chan Künstlerporträt 716829 Chan, Jackie / 65. Filmfestspiele Cannes 2012 / Festival de Cannes Mr. Han © Kurt Krieger
Darsteller Taraji P. Henson Künstlerporträt 557295 Henson, Taraji P. / 25. Annual Independent Spirit Awards Sherry Parker © Kurt Krieger
Darsteller Wenwen Han Meiying
Darsteller Rongguang Yu Master Li
Darsteller Zhensu Wu Meiying's Dad
Darsteller Zhiheng Wang Meiying's Mom
Darsteller Zhenwei Wang Cheng
Drehbuch Chris Murphy Drehbuch
Produzent
Ausf. Produzent
Produktionsdesign
Kamera
Schnitt
Musik
  • 0
  • 0
News & Stories zu Karate Kid
50 09.12.2010 0 Wachowskis wollen Will Smith als Robin Hood Wachowskis wollen Will Smith als Robin Hood "Matrix" war der ganz große Wurf der Wachowski-Geschwister. Nun soll Will Smith als Robin Hood helfen, an alte Erfolge anzuknüpfen. mehr ›
  • 0 20.11.2014 Die Tribute von Panem - Mockingjay, Teil 1 Erster Teil des Abschlusses der Bestseller-Verfilmungen nach Suzanne Collins um die junge Heldin Katniss. mehr >
  • 0 27.11.2014 Paddington Wundervolle Verfilmung der beliebten Buchreihe um einen lebenden Stoffbären, der von einer Londoner Familie adoptiert wird. mehr >
  • 0 27.11.2014 Interstellar Starkes SciFi-Drama von Christopher Nolan über die waghalsige Suche nach einer zweiten Erde und die Zukunft der Menschheit. mehr >
  • 0 19.11.2014 @@NEWSROTATION@@ @@NEWSROTATION@@ mehr >
25 02.08.2010 0 Michelle Rodriguez legt sich mit Filmbossen an Michelle Rodriguez legt sich mit Filmbossen an Michelle Rodriguez stellt Hollywoods Studiochefs an den Pranger. Statt neuer Ideen sieht sich die Latina mit Aufgüssen alter Hits konfrontiert. mehr ›
0 18.12.2012 0 Jackie Chan in 'Expendables 3' Jackie Chan in 'Expendables 3' Im zweiten Film um die Action-Söldner war Chuck Norris der prominenteste Neuzugang. In Teil 3 dürfen sich Sylvester Stallone, Bruce Wills und Arnold Schwarzenegger auf Jackie Chan freuen. mehr ›
0 26.02.2014 0 'Spider-Man' bald jährlich 'Spider-Man' bald jährlich Spidey, Venom, Sinister Six - die Filmwelt von "Spider-Man" wächst. Und mit ihm die Startfrequenz in den Kinos. mehr ›
  • 0
  • 0
Reviews und Kommentare zu Karate Kid
Kommentare: 0
Haben Sie Ihren facebook-Account bereits mit kino.de verbunden?

Dann loggen Sie sich bitte hier ein oder registrieren Sie sich mit einem Klick auf den Button!

Bitte melden Sie sich an, um eine Bewertung abzugeben

Loggen Sie sich bitte hier mit Ihrem facebook-Account ein. Wenn Sie noch keinen facebook-Account haben,
können sie sich mit einem Klick auf den Button auch neu registrieren.

Sie haben den Film bereits bewertet.

Wollen Sie an den Filmstart erinnert werden

Wir erinnern Sie gerne daran, wenn der Film im Kino anläuft, damit Sie ihn nicht verpassen

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.

E-Mail Adresse