Veröffentlicht am 04.07.2013
Ich - Einfach unverbesserlich 2 (3D) Despicable Me 2, USA 2013, 3D
Ich - Einfach unverbesserlich 2 (3D) Despicable Me 2, Kinostart 04.07.2013, USA 2013, 3D
  • Ich - Einfach unverbesserlich 2 (3D)

  • Ich - Einfach unverbesserlich 2 (3D)

  • Ich - Einfach unverbesserlich 2 (3D)

  • Ich - Einfach unverbesserlich 2 (3D)

  • Ich - Einfach unverbesserlich 2 (3D)

  • Ich - Einfach unverbesserlich 2 (3D)

  • Ich - Einfach unverbesserlich 2 (3D)

  • Ich - Einfach unverbesserlich 2 (3D)

  • Ich - Einfach unverbesserlich 2 (3D)

  • Ich - Einfach unverbesserlich 2 (3D)

Ich - Einfach unverbesserlich 2 (3D) - Filmplakat

Fortsetzung zum Animationsspaß über Top-Bösewicht Gru, der zum Helden geläutert wird. Diesmal gibt's deutlich mehr von den Minions zu sehen, Grus kultigen gelben Helfern!

9 Filmbewertungen
  • Gesamt
  • Action
  • Humor
  • Romantik
  • Spannung
  • Anspruch
5/5
Bereits im Kino seit 0 1 4 Monaten Filmstart: 04.07.2013
Jetzt Film bewerten
  • Gesamt
  • Action
  • Humor
  • Romantik
  • Spannung
  • Anspruch
Filmkritik zu Ich - Einfach unverbesserlich 2 (3D)

Sowohl auf visueller und verbaler als auch auf tricktechnischer Ebene erweist sich diese Fortsetzung ihrem Vorgänger überlegen. Ein Blockbustererfolg ist programmiert.

Es ist nicht gerade ein einfaches Unterfangen, einen weltweiten Nummer-Eins-Hit, der obendrein auch noch den Segen der Filmkritik erhalten hat, noch einmal zu toppen. Dem Produzenten Christopher Meledandri von Illumination Entertainment und seinem vor 1000 tollen Ideen sprühenden Regie-Duo Pierre Coffin und Chris Renaud ist dies nun mehr als imposant gelungen, und zwar von A bis Z, vom Vorspann bis zum Abspann, den die kleinen, ebenso niedlichen wie anarchischen und immer für einen dummen Streich zu habenden Minions bestimmen. Diese gelben Helferchen des Superschurken Gru hatten in Teil 1 noch eine Nebenrolle, jetzt dürfen sie sich (fast) nach Herzenslust austoben. Aber eben nur fast. Coffin & Renaud achten akribisch darauf, dass auch der Rest der Figuren genügend Spielraum erhält und die Geschichte sich entfalten kann. Das bedeutet: Gru darf zum einen den liebenden Daddy spielen und argwöhnisch die ersten Begegnungen seiner Ältesten mit dem anderen Geschlecht beobachten. Gleichzeitig wird er aber auch als Superheld gebraucht, der einen lange verschollen geglaubten Erzfeind in dessen Schranken verweisen muss. Schließlich darf Gru auch selbst Gefühle entwickeln, und zwar ausgerechnet der schusseligen Agentin Lucy Wilde (von Comedy-Ass Martina Hill adäquat synchronisiert) gegenüber, wie Gru Außenseiterin, und große Bewunderin seiner Mondstehlkünste. Das faszinierende an dieser Fortsetzung ist außerdem, dass es die Macher tatsächlich geschafft haben, in jede einzelne Szene einen Gag zu packen, sei er nun visueller, technischer oder verbaler Natur. Da sind etwa die Schmetterlinge und Seifenblasen aus dem Abspann (unbedingt bis zum Schluss sitzen bleiben!) dank dreidimensionaler Perfektion mitten im Kinosaal zum Greifen nah, wird mit Wonne aus mit Konfitüre gefüllten Schießgewehren auf bitterböse, zähnefletschende, lilafarbene Monster geschossen, bis sich diese wieder in Minions verwandeln, und hört der Chef der AVL (Antiverbrecherliga) auf den komplett dämlichen Namen Silas Ramspopo. Dass auch noch Furzwellensalutschüsse und Elchbetäubungspfeile abgefeuert werden, Australien kurz und knapp mit den Begriffen Koalabär, Didgeridoo und Hugh Jackman charakterisiert wird und Grus Kleinste wie einst Oskar in der "Blechtrommel" alles Glas zerschreit, macht Kinobesuchern jedweder Altersgruppe ebenfalls einen Höllenspaß. Ohrwürmer wie "In the Summertime" und "YMCA" tun ihr Übriges, um das Publikum beschwingt, verdammt gut gelaunt und mit einem mächtigen Appetit auf noch mehr Minions, Grus und anderen schrecklich schönen Dingen nach Hause zu verabschieden. lasso.

  • 0
  • 0
9 Filmbewertungen
  • Gesamt
  • Action
  • Humor
  • Romantik
  • Spannung
  • Anspruch
Filmhandlung & Hintergrund zu Ich - Einfach unverbesserlich 2 (3D)

Der ehemalige Superschurke Gru ist zahm geworden und lebt ein beschauliches Leben mit seinen drei Adoptivtöchtern Margo, Edith und Agnes. Als ein neuer Superschurke auf den Plan tritt, werden seine Fähigkeiten noch einmal gefordert - von der hübschen Agentin Lucy. Voller Eifer werfen er und seine treuen Minions sich in die Aufgabe, die Welt zu retten. Dabei kommen Gru seine plötzlich erwachenden, romantischen Gefühle für Lucy ganz schön in die Quere.



Der ehemalige Superschurke Gru ist zahm geworden und lebt ein beschauliches Leben mit seinen drei Adoptivtöchtern Margo, Edith und Agnes. Als ein neuer Superschurke auf den Plan tritt, werden seine Fähigkeiten noch einmal gefordert - von der hübschen Agentin Lucy. Voller Eifer werfen er und seine treuen Minions sich in die Aufgabe, die Welt zu retten. Dabei kommen Gru seine plötzlich erwachenden, romantischen Gefühle für Lucy ganz schön in die Quere.



Gru lebt ein beschauliches Leben mit seinen drei Adoptivtöchtern, soll nun aber mithelfen, einen neuen Superschurken zur Strecke zu bringen. Fortsetzung zum erfolgreichen CGI-Animationsfilm mit mehr Raum für die beliebten Minions.



Prädikat besonders wertvoll

Auszeichnung der Deutschen Film- und Medienbewertung (FBW)
Prädikat: Besonders wertvollKurztext:

Eigentlich hat der ehemalige Bösewicht Gru ja genug zu tun. Gerade ist er Adoptivvater dreier entzückender kleiner Mädchen geworden. Und die Rasselbande ist ganz schön anstrengend. Die älteste ist ein pubertierender Teenager mit ersten romantischen Gefühlen für das andere Geschlecht, die zweite prügelt sich gerne mit allem und jedem und die dritte wünscht sich einfach nur eine Mutter. Und spätestens als eines Tages eine eifrige und quirlige Agentin vor der Tür steht und Gru für eine wichtige Geheimmission gegen das Verbrechen rekrutiert, ist ihm klar, dass man es als alleinerziehender Vater wirklich nicht einfach hat. Vor allem, wenn als Helfer nur die Minions zur Verfügung stehen. Nach fast drei Jahren kehrt Gru endlich auf die Kinoleinwand zurück und im Gepäck hat er jede Menge Spaß. Dafür sorgen natürlich vor allen Dingen die bezaubernden quietschgelben Minions, die mit ihrer chaotischen Art alles wieder kräftig durcheinanderwirbeln und gerade bei jüngeren Zuschauern für jede Menge Lachanfälle sorgen. Mit unzähligen Anspielungen auf berühmte Filmvorbilder wie zum Beispiel Bond, Batman oder Mission Impossible kommen auch filmerfahrene Kinobesucher auf ihre Kosten, ebenso wie Actionfans, denen dieser perfekt animierte Filmspaß noch mehr rasante Abenteuer und Verfolgungsjagden als im ersten Teil bietet. Und am Ende darf natürlich auch ein schönes Stück Romantik nicht fehlen. Es lässt sich nicht verleugnen - in dieser genialen Fortsetzung ist der grimmige und doch unglaublich liebenswerte Held Gru in der Tat einfach unverbesserlich!

Jurybegründung:

Fortsetzungen von großen Kinoerfolgen haben es nicht leicht. Denn die Erwartungen sind hoch geschraubt, und was im ersten Teil noch originell erscheint, wirkt oft bei einem zweiten Film mit denselben Helden nur wie eine Kopie. Nicht so im Fall der schrägen Abenteuer des einstigen größten Bösewichts der Welt, Gru, der den Mond vom Himmel raubte, ihn aber durch den Einfluss von drei kleinen Mädchen schließlich wieder zurück brachte. Diese drei kleinen Mädchen sind nun Grus Adoptivkinder und leben in seinem Haus, in dessen Kellergewölben die quittengelben Minions in Scharen umher wuseln. Und statt der dunklen Seite zu dienen, betätigen sie sich nun bei der Herstellung von ziemlich schrecklichem Fruchtgelee. Aber ein Ex-Superbösewicht wie der liebenswerte Gru bleibt nicht lange ohne besonderen Auftrag. Er wird angeheuert, einen ganz und gar widerwärtigen Schurken zu stellen, der ein besonderes Gift gestohlen hat, mit dem man Mutationen der übelsten Art erschaffen kann. Gru soll nun also die Welt retten, zusammen mit einer Agentin und natürlich mit Hilfe der drei kleinen Mädchen und der Minions. Das ist ebenso vergnüglich wie liebevoll in Szene gesetzt mit einem Feuerwerk an Parodien von James Bond über Shrek, von Superman bis Batman, von Hulk bis Harry Potter, von King Kong bis Mission Impossible. Und letztlich ist es eine Geschichte um das Thema Familie und Freundschaft in Zeiten der Bewährung. In diesem Fall punkten vor allem die weiblichen Protagonisten - drei kleine Mädchen, die allmählich heranwachsen und einem ihrem Alter entsprechende Entwicklung durchleben (wobei sie die Älteste von ihnen das erste Mal verliebt) und die Agentin Lucy, die keineswegs dem Schönheitsideal der Bondgirls entspricht, dafür aber umso mutiger und witziger ist. Eine wesentlich größere Rolle noch als im Vorgänger kommt bei diesem ironisch-komischen Abenteuerfilm den Minions zu, die in den Mittelpunkt der Handlung rücken. Und obgleich es so viele von diesen wuseligen pillenähnlichen Wesen gibt, haben sie alle einen recht unterschiedlichen Charakter. ?ICH - EINFACH UNVERBESSERLICH 2' ist nicht nur in diesem Punkt bis ins kleinste Detail liebevoll konzipiert und fantasievoll animiert.
Quelle: Deutsche Film- und Medienbewertung (FBW)


  • 0
  • 0
Originaltitel Despicable Me 2
OV Ja
OmU -
Genre Trickfilm / Komödie
Filmpreis Bogey - Box Office Germany Award
USA-Start 03.07.2013
Kinostart (D) 04.07.2013
Besucher (D) 3.681.230
Einspielergebnis (D) € 29.205.507
Bes. (EDI) 3.681.230
Bes. (FFA) 3.676.560
FSK o.A. (ohne Altersbeschränkung)
WWW -
Cast & Crew in Ich - Einfach unverbesserlich 2 (3D)
Regisseur Pierre Coffin Agenturporträt/Star 795009 Coffin, Pierre Regisseur © Jonathan Leibson / Wire Image
Sprecher Steve Carell Künstlerporträt 856716 Steve Carell / 67. Internationale Filmfestspiele von Cannes 2014 Gru © Kurt Krieger
Sprecher Kristen Wiig Künstlerporträt 677431 Wiig, Kristin / 63. Emmy Awards, L.A. Lucy © Kurt Krieger
Sprecher Benjamin Bratt Künstlerporträt 108510 Bratt, Benjamin Eduardo/El Macho © Kurt Krieger
Sprecher Miranda Cosgrove Filmbild 584279 Ich - Einfach Unverbesserlich / Miranda Cosgrove / Synchronsprecher / Set Margo © Universal
Sprecher Russell Brand Künstlerporträt 774603 Russell Brand / 85th Academy Awards 2013 / Oscar 2013 Dr. Nefario © Kurt Krieger
Sprecher Steve Coogan Künstlerporträt 810388 Steve Coogan / 70. Internationale Filmfestspiele Venedig 2013 Silas Ramsbottom © Kurt Krieger
Sprecher Ken Jeong Filmbild 786241 Hangover 3 / Ken Jeong Floyd © Warner
Sprecher Elsie Fisher Agnes
Drehbuch Ken Daurio Drehbuch
Weitere Sprecher
Regisseur
Drehbuch
Produzent
Produktionsdesign
Schnitt
Casting
  • 0
  • 0
News & Stories zu Ich - Einfach unverbesserlich 2 (3D)
5999 14.11.2013 0 'Independence Day 2' um ein Jahr verschoben 'Independence Day 2' um ein Jahr verschoben Erst im Sommer 2016 startet Roland Emmerichs zweite Alien-Invasion. Der Grund: Warten auf Superstar Will Smith. mehr ›
  • 0 24.07.2014 Drachenzähmen leicht gemacht 2 Fortsetzung zum sympathischen Animationsabenteuer um den Drachenreiter Hicks, der in einer Eishöhle Unglaubliches entdeckt... mehr >
  • 0 24.07.2014 22 Jump Street Comedy-Preview: Die chaotischen Undercover-Cops Channing Tatum und Jonah Hill ermitteln im zweiten Film zur Kultserie am College. mehr >
  • 0 24.07.2014 Transformers: Ära des Untergangs Blockbuster: Neue Abenteuer der Autobots auf der Erde - diesmal mit Superstar Mark Wahlberg! mehr >
  • 0 24.07.2014 Wir sind die Neuen Komödie der Woche: Zusammenprall der Generationen, als eine Studenten-WG und eine WG von Sechzigjährigen Nachbarn werden. mehr >
19568 09.11.2013 0 Disney nennt Kinostart für 'Star Wars 7' Disney nennt Kinostart für 'Star Wars 7' Am 18. Dezember 2015 geht der "Krieg der Sterne" weiter. Doch eigentlich ist diese Ankündigung für "Star Wars: Episode VII" eine Verschiebung. mehr ›
8167 04.10.2013 0 Offizieller Kinotermin für 'Ted 2' Offizieller Kinotermin für 'Ted 2' Im Sommer 2015 steppt und kifft der Bär wieder. mehr ›
234 03.07.2013 0 Details zum Spin-Off 'Ich - Einfach unverbesserlich 2' Details zum Spin-Off 'Ich - Einfach unverbesserlich 2' Die Minions bekommen ihren eigenen Film und nun wissen wir schon, um was es gehen wird. Gelb ist jedenfalls auch hier die Farbe der Stunde. mehr ›
  • 0
  • 0
Reviews und Kommentare zu Ich - Einfach unverbesserlich 2 (3D)
Kommentare: 0
Hier läuft Ich - Einfach unverbesserlich 2 (3D) in den Kinos
Haben Sie Ihren facebook-Account bereits mit kino.de verbunden?

Dann loggen Sie sich bitte hier ein oder registrieren Sie sich mit einem Klick auf den Button!

Bitte melden Sie sich an, um eine Bewertung abzugeben

Loggen Sie sich bitte hier mit Ihrem facebook-Account ein. Wenn Sie noch keinen facebook-Account haben,
können sie sich mit einem Klick auf den Button auch neu registrieren.

Sie haben den Film bereits bewertet.

Wollen Sie an den Filmstart erinnert werden

Wir erinnern Sie gerne daran, wenn der Film im Kino anläuft, damit Sie ihn nicht verpassen

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.

E-Mail Adresse