Veröffentlicht am
Ein Käfig voller Narren La cage aux folles, Frankreich/Italien 1978
Ein Käfig voller Narren La cage aux folles, Kinostart 11.01.1979, Frankreich/Italien 1978
  • Käfig voller Narren, Ein

  • Käfig voller Narren, Ein

  • Käfig voller Narren, Ein

  • Käfig voller Narren, Ein

Ein Käfig voller Narren - Filmplakat

Auftakt der verrückt frivolen Drag-Queen-Komödien-Trilogie.

0 Filmbewertungen
  • Gesamt
  • Action
  • Humor
  • Romantik
  • Spannung
  • Anspruch
0/5
Nicht mehr im Kino Mehr auf video.de Filmstart: 11.01.1979
Jetzt Film bewerten
  • Gesamt
  • Action
  • Humor
  • Romantik
  • Spannung
  • Anspruch
Filmkritik zu Ein Käfig voller Narren

Die frech frivole Drag-Queen-Komödie erwies sich als phänomenaler Erfolg, war 1980 als Bester ausländischer Film für den Oscar nominiert, zog 1980 und 1985 zwei Fortsetzungen mit dem gleichen Team und 1996 das US-Remake "The Birdcage" nach sich. Das Stück von Jean Poiret, der es für Bühnenpartner Michel Serrault (Zaza) geschrieben hatte, lief von 1973 fünf Jahre lang ohne Unterbrechung in Paris. 1978 überwand die Komödie ein Tabuthema, später blieben boulevardeske Verwechslungssituationen und witzige Dialoge.

  • 0
  • 0
0 Filmbewertungen
  • Gesamt
  • Action
  • Humor
  • Romantik
  • Spannung
  • Anspruch
Filmhandlung & Hintergrund zu Ein Käfig voller Narren

Renato lebt seit zwanzig Jahren glücklich mit Zaza zusammen, der als Drag-Queen Star seines an der Cote d'Azur gelegenen Nachtclubs "La cage aux folles" ist. Da sagt sich Renatos "Jugendsünde", Sohn Laurent an, um seine Verlobte vorzustellen. Da ihre spießigen Eltern - der Vater ist Präsident eines Komitees für moralische Ordnung - nichts von Renato und Zaza erfahren sollen, mimen die beiden Schwulen ein Hetero-Paar, Renato als Kulturattaché. Der beleidigte Zaza fällt jedoch mehrfach aus der Rolle, bis die Heteros die Homos akzeptieren.



Besitzer einer Transvestitenbar und sein langjähriger Freund müssen die "heile Welt" vortäuschen, als der Sohn des Barbesitzers heiraten will.

  • 0
  • 0
Originaltitel La cage aux folles
OV -
OmU -
Genre Komödie
Filmpreis -
USA-Start -
Kinostart (D) 11.01.1979
Besucher (D) -
Einspielergebnis (D) Bes. (FFA) 318.979
FSK ab 16 Jahre
WWW -
Cast & Crew in Ein Käfig voller Narren
Regisseur Edouard Molinaro Künstlerporträt 152313 Molinaro, Edouard Regisseur
Darsteller Michel Serrault Künstlerporträt 87977 Serrault, Michel Darsteller
Darsteller Ugo Tognazzi Filmbild 63235 Barbarella / Jane Fonda / Ugo Tognazzi Darsteller
Darsteller Michel Galabru Darsteller
Darsteller Rémi Laurent Darsteller
Darsteller Claire Maurier Darsteller
Drehbuch Francis Veber Künstlerporträt 152146 Veber, Francis Drehbuch
Drehbuch
Produzent
Kamera
Musik
  • 0
  • 0
Ähnliche News & Stories zu Ein Käfig voller Narren
3189 28.03.2015 0 Erster Trailer zu 'Spectre' Erster Trailer zu 'Spectre' In unterkühlter und untypisch ruhiger Atmosphäre startet James Bond in seine 24. Mission. mehr ›
  • 0 26.03.2015 Der Nanny Matthias Schweighöfer macht als Baulöwe Mietwohnungen platt - doch ein Vertriebener rächt sich, indem er bei ihm als Kindermädchen anheuert. Komödie mit derben Witzen. mehr >
  • 0 25.03.2015 Tod den Hippies - Es lebe der Punk! Film der Woche: Wilder Trip zweier Freunde ins (Nacht-)Leben von Berlin in der Geburtstunde des Punk. mehr >
  • 0 26.03.2015 Shaun das Schaf Das freche Knet-Schaf der "Wallace & Gromit"-Macher im eigenen Kinofilm - und auf der Suche nach dem Bauern in der Stadt. Määäh! mehr >
  • 0 24.03.2015 @@NEWSROTATION@@ @@NEWSROTATION@@ mehr >
1091 30.03.2015 0 Drehpause bei 'Pirates of the Caribbean 5' Drehpause bei 'Pirates of the Caribbean 5' Nach Johnny Depps Handverletzung kann der fünfte "Fluch der Karibik"-Film vorerst nicht weiter gedreht werden. mehr ›
556 30.03.2015 0 Hugh Jackman zieht die 'Wolverine'-Krallen ein Hugh Jackman zieht die 'Wolverine'-Krallen ein Mit dem dritten "Wolverine"-Film verabschiedet sich der Superstar von seiner legendären Mutanten-Rolle. mehr ›
  • 0
  • 0
Reviews und Kommentare zu Ein Käfig voller Narren
Kommentare: 0
Haben Sie Ihren facebook-Account bereits mit kino.de verbunden?

Dann loggen Sie sich bitte hier ein oder registrieren Sie sich mit einem Klick auf den Button!

Bitte melden Sie sich an, um eine Bewertung abzugeben

Loggen Sie sich bitte hier mit Ihrem facebook-Account ein. Wenn Sie noch keinen facebook-Account haben,
können sie sich mit einem Klick auf den Button auch neu registrieren.

Sie haben den Film bereits bewertet.

Wollen Sie an den Filmstart erinnert werden

Wir erinnern Sie gerne daran, wenn der Film im Kino anläuft, damit Sie ihn nicht verpassen

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.

E-Mail Adresse