Veröffentlicht am 17.10.2013
Drecksau Filth, Großbritannien 2013
Drecksau Filth, Kinostart 17.10.2013, Großbritannien 2013
  • Drecksau / Eddie Marsan / James McAvoy

  • Drecksau / Jamie Bell / James McAvoy

  • Drecksau / James McAvoy

  • Drecksau / Jamie Bell / James McAvoy

  • Drecksau / Lauren Maddox / James McAvoy

  • Drecksau / Eddie Marsan / James McAvoy

  • Drecksau / Jamie Bell / James McAvoy

  • Drecksau / James McAvoy

  • Drecksau / Jamie Bell / James McAvoy

  • Drecksau / Lauren Maddox / James McAvoy

Drecksau - Filmplakat

Tragikomische Tour de Force von James McAvoy als Bad Lieutenant nach Irvine Welshs satirisch-grotesker Vorlage.

0 Filmbewertungen
  • Gesamt
  • Action
  • Humor
  • Romantik
  • Spannung
  • Anspruch
0/5
Nicht mehr im Kino Mehr auf video.de Filmstart: 17.10.2013
Jetzt Film bewerten
  • Gesamt
  • Action
  • Humor
  • Romantik
  • Spannung
  • Anspruch
Filmkritik zu Drecksau

Der Edinburgher Inspektor Bruce Robertson ist korrupt bis ins Mark. Da er kurz vor einer Beförderung steht, begeht der Drogen- und Sexsüchtige jede Schandtat. Ihm geht es weniger darum, den Mord an einem Asiaten aufzuklären, als mit gezielten Intrigen konkurrierende Kollegen auszuschalten - vor der Nase des Chefs. Während er jedes schmutzige Geheimnis seiner Abteilung nutzt, ahnt niemand, dass ihn Frau und Kind verlassen haben. Sex, Gewalt und derbe Sprüche markieren die grotesk-satirische Adaption von Irvine Welshs Roman, der "Trainspotting" in puncto Provokation in nichts nachsteht. Vollblutschauspieler James McAvoy brilliert in einer tragikomischen Tour de Force als Drecksau, die eigentlich ein armes Schwein ist.

Fazit: Es ist Zeit, versaust zu sein: Höllenfahrt in die Untiefen der Seele.

  • 0
  • 0
0 Filmbewertungen
  • Gesamt
  • Action
  • Humor
  • Romantik
  • Spannung
  • Anspruch
Filmhandlung & Hintergrund zu Drecksau

Der Edinburgher Inspektor Bruce Robertson ist korrupt bis ins Mark. Da er kurz vor einer Beförderung steht, begeht der heillos Drogen- und Sexsüchtige freiwillig jede verwerfliche Schandtat. Ihm geht es weniger darum, den brutalen Mord an einem Asiaten aufzuklären, sondern vielmehr, um mit gezielten Intrigen konkurrierende Kollegen auszuschalten, und das direkt vor der Nase seines Chefs Toal. Während er jedes schmutzige Geheimnis seiner Abteilung nutzt, ahnt niemand, dass ihn Frau und Kind verlassen haben. Unterdessen driftet Robertson in unkontrollierten Drogenwahn.



Der Edinburgher Inspektor Bruce Robertson ist korrupt bis ins Mark. Da er kurz vor einer Beförderung steht, begeht der heillos Drogen- und Sexsüchtige freiwillig jede verwerfliche Schandtat. Ihm geht es weniger darum, den brutalen Mord an einem Asiaten aufzuklären, sondern vielmehr, mit gezielten Intrigen konkurrierende Kollegen auszuschalten, und das direkt vor der Nase seines Chefs Toal. Während er jedes schmutzige Geheimnis seiner Abteilung nutzt, ahnt niemand, dass ihn Frau und Kind verlassen haben. Unterdessen driftet Robertson in unkontrollierten Drogenwahn.



Der korrupte Inspektor Robertson versucht, seine Konkurrenz mit Intrigen auszuschalten, während er langsam im Drogensumpf versinkt. Tragikomische Tour de Force von James McAvoy als Bad Lieutenant nach Irvine Welshs satirisch-grotesker Vorlage.

  • 0
  • 0
Originaltitel Filth
OV Ja
OmU Ja
Genre Drama / Komödie
Filmpreis -
USA-Start 30.05.2014
Kinostart (D) 17.10.2013
Besucher (D) 60.116
Einspielergebnis (D) € 379.157
Bes. (EDI) 60.116
Bes. (FFA) 61.448
FSK ab 16 Jahre
WWW -
Cast & Crew in Drecksau
Regisseur Jon S. Baird Regisseur
Darsteller James McAvoy Künstlerporträt 863099 James McAvoy / 67. Internationale Filmfestspiele von Cannes 2014 Bruce Robertson © Kurt Krieger
Darsteller Jamie Bell Künstlerporträt 690395 Jamie Bell / 6. Filmfest Rom 2011 Ray Lennox © Kurt Krieger
Darsteller Eddie Marsan Künstlerporträt 810526 Eddie Marsan / 70. Internationale Filmfestspiele Venedig 2013 Bladesey © Kurt Krieger
Darsteller Jim Broadbent Künstlerporträt 749517 Jim Broadbent / Filmpremiere Dr. Rossi © Kurt Krieger
Darsteller Gary Lewis Gus Bain
Darsteller Joanne Froggatt Künstlerporträt 810632 Joanne Froggatt / 70. Internationale Filmfestspiele Venedig 2013 Mary © aKurt Krieger
Darsteller Imogen Poots Filmbild 841808 Need for Speed / Imogen Poots Amanda Drummond © Constantin
Darsteller Shauna MacDonald Carole Robertson
Drehbuch Jon S. Baird Drehbuch
Weitere Darsteller
Produzent
Ausf. Produzent
Buchvorlage
Produktionsdesign
Kamera
Schnitt
Musik
Kostüme
  • 0
  • 0
Ähnliche News & Stories zu Drecksau
9948 25.09.2014 0 'Prometheus 2' ohne Alien 'Prometheus 2' ohne Alien Der kultige Schrecken aus dem All scheint seine letzte Metamorphose durchlaufen zu haben. mehr ›
1311 17.10.2014 0 Trailer: Chris Hemsworth als Walfänger Trailer: Chris Hemsworth als Walfänger In "Heart of the Sea" lernt der "Thor"-Superstar, wer im Ozean den Hammer schwingt. mehr ›
1418 17.10.2014 0 'Star Wars'-Comeback für Warwick Davis 'Star Wars'-Comeback für Warwick Davis In "Episode VII" trifft der "Ewok"-Darsteller auf seine alten "Krieg der Sterne"-Gefährten. mehr ›
2806 17.10.2014 0 James Cameron über 'Terminator 2019' James Cameron über 'Terminator 2019' Was fängt der Erfolgsregisseur mit dem Cyborg an, sobald die Rechte an ihn zurückfallen? mehr ›
  • 0
  • 0
Reviews und Kommentare zu Drecksau
Kommentare: 0
Haben Sie Ihren facebook-Account bereits mit kino.de verbunden?

Dann loggen Sie sich bitte hier ein oder registrieren Sie sich mit einem Klick auf den Button!

Bitte melden Sie sich an, um eine Bewertung abzugeben

Loggen Sie sich bitte hier mit Ihrem facebook-Account ein. Wenn Sie noch keinen facebook-Account haben,
können sie sich mit einem Klick auf den Button auch neu registrieren.

Sie haben den Film bereits bewertet.

Wollen Sie an den Filmstart erinnert werden

Wir erinnern Sie gerne daran, wenn der Film im Kino anläuft, damit Sie ihn nicht verpassen

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.

E-Mail Adresse